Android Marshmallow Tipps

Versteckte Funktionen in Android 6 - Micro-SD in den internen Speicher einbinden

In der neuen Android-Version 6 Marshmallow sind wieder viele nützliche Funktionen hinter kryptischen Einträgen versteckt oder müssen erst umständlich freigeschaltet werden. Wir zeigen, wie Sie das Betriebssystem im Griff haben.

Micro-SD in den internen Speicher einbinden

Viele Android-Phones bieten einen Micro-SD-Einschub zur Speichererweiterung. Das Problem bislang: Systemrelevante Daten und viele Apps lassen sich nicht auf die Karte packen. Android 6 bietet erstmals die Möglichkeit, die Micro-SD zum internen Speicher für alle Daten zu machen, was vor allem bei Geräten mit wenig Speicher praktisch ist. Unter „Einstellungen/Speicher und USB“ können Sie die Karte einbinden. Doch Vorsicht: Sie wird formatiert und verschlüsselt und ist erst nach erneuter Formatierung wieder als Wechselspeicher nutzbar.

Die beliebtesten Bildergalerien
Smartphones bis 200 Euro
Galerie
Vergleichstest
Die zehn besten Handys bis 200 Euro im Überblick. Mit dabei sind das Wiko Ridge 4G, das Huawei P8 Lite und das LG X Screen.
Low-Budget-Smartphones
Galerie
Günstige Smartphones
Wir stellen Ihnen Smartphones bis 100 Euro vor. Unsere Empfehlungen, wenn Sie wirklich nicht mehr für Ihr nächstes Handy ausgeben können oder…
Top 10 Android-Handys
Galerie
Bestenliste Smartphones mit Android
Wir zeigen die Liste der zehn besten Android-Smartphones, die derzeit von Sony und Samsung beherrscht wird.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierenden…