Tipps und Tricks

Android: Hilfe für die häufigsten Probleme - Android-Gerät stürzt beim Start ab

Schnelle Hilfe: Wir zeigen Ihnen, wie Sie typische Android-Probleme rasch selbst in den Griff bekommen.

Android-Gerät stürzt beim Start ab

Wenn Android schon beim Hochfahren abstürzt, dann ist daran meistens eine nachträglich installierte App schuld. Blöd nur, wenn man es vor lauter Abstürzen gar nicht mehr schafft, den Übeltäter zu deinstallieren.

Für solche Fälle gibt es bei Android - wie unter Windows - den abgesicherten Modus. In diesem Zustand führt Android beim Hochfahren keine Drittanbieter-Apps aus. Verschiedene Wege führen zum abgesicherten Modus.

Bei Geräten, auf denen Android mit der Original-Oberfläche läuft (zum Beispiel Google Nexus) halten Sie die Ausschalttaste einen Augenblick gedrückt. Dann erscheint ein Menü mit dem Begriff "Ausschalten". Halten Sie diesen Menüpunkt ebenfalls einen Augenblick gedrückt. Dann bietet Android Ihnen den Neustart im abgesicherten Modus an. Alternativ können Sie Ihr Android-Gerät herunterfahren und es dann wieder einschalten. Dabei halten Sie beide Lautstärke-Tasten gedrückt, bis der Sperrbildschirm erscheint. Raus kommen Sie aus dem abgesicherten Modus durch einen weiteren Neustart.

Die beliebtesten Bildergalerien
Honor 5X
Galerie
Vergleichstest
Die zehn besten Smartphones bis 200 Euro im Überblick. Mit dabei sind das Honor 5X, das Samsung Galaxy A3 (2016) und das LG X Power.
Low-Budget-Smartphones
Galerie
Günstige Smartphones
Wir stellen Ihnen Smartphones bis 100 Euro vor. Unsere Empfehlungen, wenn Sie wirklich nicht mehr für Ihr nächstes Handy ausgeben können oder…
Top 10 Android-Handys
Galerie
Bestenliste Smartphones mit Android
Wir zeigen die Liste der zehn besten Android-Smartphones, die derzeit von Sony und Samsung beherrscht wird.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierenden…