iPhone-Tipps

5 Tipps für Apple Touch ID - Weitere Finger trainieren

In Form von Touch ID bieten iPhone und iPad einen Fingerabdrucksensor, der die Arbeit mit Apples Mobilgeräten deutlich erleichtert. Wir zeigen Ihnen Tricks, mit denen Sie Touch ID perfekt an Ihre Finger anpassen.

Weitere Finger trainieren

Um dem iPhone zusätzliche Fingerabdrücke beizubringen, öffnen Sie die Einstellungen und tippen auf „Touch ID & Code“. Dabei müssen Sie den Gerätecode ihres iPhones eingeben.

Tippen Sie den bereits vorhandenen Finger an und geben Sie ihm einen aussagekräftigen Namen, zum Beispiel „DL“ für „Daumen Links“.

Tippen Sie nun auf „Fingerabdruck hinzufügen“ und bringen Sie dem iPhone den nächsten Fingerabdruck bei. Wiederholen Sie den Vorgang mit den verbleibenden Fingern, die Sie dem iPhone beibringen möchten.

Tipp: während des Trainings schießt die im Home-Knopf verbaute Kamera Fotos Ihres Fingers. Lassen Sie den Finger aufgelegt, ohne ihn zu bewegen, bis das iPhone die Aufnahme und deren Verarbeitung mit einer kurzen Vibration bestätigt. Zusätzlich können Sie das Training beschleunigen, indem Sie Ihre Hände vor Beginn reinigen und gründlich trocknen. Auch das Putzen des Home-Buttons mit einem trockenen Tuch hilft.

Die beliebtesten Bildergalerien
Smartphones bis 200 Euro
Galerie
Vergleichstest
Die zehn besten Handys bis 200 Euro im Überblick. Mit dabei sind das Wiko Ridge 4G, das Huawei P8 Lite und das LG X Screen.
Low-Budget-Smartphones
Galerie
Günstige Smartphones
Wir stellen Ihnen Smartphones bis 100 Euro vor. Unsere Empfehlungen, wenn Sie wirklich nicht mehr für Ihr nächstes Handy ausgeben können oder…
Top 10 Android-Handys
Galerie
Bestenliste Smartphones mit Android
Wir zeigen die Liste der zehn besten Android-Smartphones, die derzeit von Sony und Samsung beherrscht wird.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierenden…