Smartwatch-Vergleich

Apple Watch vs. Android Wear - Fitness: Android Wear

Sie zeigen Benachrichtigungen an, zeichnen Fitness-Daten auf und lassen sich per Sprache steuern. Auf den ersten Blick könnten sich die Apple Watch und Android-Wear-Smartwatches kaum ähnlicher sein. Doch in der Praxis gibt es deutliche Unterschiede. Wir vergleichen Apple Watch und Android Wear.

Fitness: Android Wear

Alle uns bekannten Android-Wear-Uhren verfügen über einen Schrittzähler und eignen sich dadurch grundsätzlich als einfacher Fitness-Tracker. Den technisch aufwändigeren, optischen Pulsmesser haben deutlich weniger Modelle eingebaut. GPS-Empfänger, dank denen die Uhr zum Beispiel die zurückgelegte Strecke auch ohne Smartphone präzise bestimmen kann, sind die absolute Ausnahme. Als Sleeptracker eignet sich Android Wear ebenso wie die Apple Watch aufgrund der begrenzten Akkulaufzeiten nur äußerst eingeschränkt, nutzen die meisten Anwender die Nachtstunden doch zum Aufladen der Uhr.

In der Regel liefern die Anbieter ihre Geräte mit einer eigenen Fitness-App. Seit dem Frühjahr 2015 gibt es zusätzlich Google Fit, das die Aktivitäten, Kalorienverbrauch usw. auf Googles Servern speichert. Vorteil: Sie können zum Beispiel auch per Web-Browser darauf zugreifen.

Die beliebtesten Bildergalerien
Smartphones bis 200 Euro
Galerie
Vergleichstest
Die zehn besten Handys bis 200 Euro im Überblick. Mit dabei sind das Wiko Ridge 4G, das Huawei P8 Lite und das LG X Screen.
Low-Budget-Smartphones
Galerie
Günstige Smartphones
Wir stellen Ihnen Smartphones bis 100 Euro vor. Unsere Empfehlungen, wenn Sie wirklich nicht mehr für Ihr nächstes Handy ausgeben können oder…
Top 10 Android-Handys
Galerie
Bestenliste Smartphones mit Android
Wir zeigen die Liste der zehn besten Android-Smartphones, die derzeit von Sony und Samsung beherrscht wird.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierenden…