Datenschutz-Tipps

Facebook: Privatsphäre-Einstellungen anpassen - Facebook Name ändern

Facebook weiß jede Menge über Sie und teilt diese Infos gerne mit einer Milliarde anderen Facebook-Nutzern. Wir zeigen, wie Sie Ihre Privatsphäre im größten sozialen Netzwerk mit den richtigen Einstellungen schützen.

Facebook Name ändern

Zum Schutz der Privatsphäre kann es durchaus sinnvoll sein, den Facebook-Namen zu ändern. Ersetzen Sie zum Beispiel Ihren echten Namen durch einen Spitznamen, um es Dritten zu erschweren, Sie über die Facebook-Suchfunktion aufzustöbern. Das gelingt dann nur noch Freunden, die Ihren Spitznamen kennen. Um den Namen zu ändern öffnen Sie die Einstellungen und klicken unter „Allgemein“ neben Ihrem aktuellen Namen auf „Bearbeiten“. Überlegen Sie sich genau, welchen Namen Sie verwenden möchten – Sie können ihn nämlich nur alle 60 Tage ändern.

Die beliebtesten Bildergalerien
Das neue 250-Euro-Flaggschiff Honor 6X
Galerie
Vergleichstest
Die zehn besten Smartphones bis 200 Euro im Überblick. Mit dabei sind das Honor 6X, das Samsung Galaxy J3 (2017) und das LG X Power 2.
Smartphones bis 100 Euro
Galerie
Günstige Smartphones
Wir stellen Ihnen Smartphones bis 100 Euro vor. Unsere Empfehlungen, wenn Sie wirklich nicht mehr für Ihr nächstes Handy ausgeben können oder wollen.
Beste Android Smartphones 2017
Galerie
Bestenliste Smartphones mit Android
Von Huawei bis Samsung: Die connect Smartphone Bestenliste verrät, welche Handys 2017 im Test als Sieger hervorgingen.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierenden…