ANZEIGE EMUI 5.0

Die besten Tipps und Einstellungen für Huawei-Smartphones - EMUI 5.0: App-Raster auf dem Startbildschirm anpassen

Alle Huawei-Smartphones laufen mit Android. Das Google-System dient aber nur als Basis für die Benutzeroberfläche EMUI, die viele sinnvolle Erweiterungen bietet. Der aktuellen Version 5.0 merkt man die langjährige Erfahrung der Chinesen im Bereich Usability und User Interface an. Wir stellen die Extras von EMUI 5.0 vor, die den Unterschied machen.

EMUI 5.0: App-Raster auf dem Startbildschirm anpassen

Der Startbildschirm ist die wichtigste Schaltstelle auf dem Android-Smartphone, hier laufen alle Fäden zusammen. Apps können per Drag-and-drop zwar beliebig verschoben werden, allerdings nur innerhalb einer Rasterstruktur, die in der Regel vier App- oder Ordner-Icons nebeneinander zulässt. Unter EMUI können Sie dieses App-Raster anpassen, sodass mehr Apps auf den Startbildschirm passen. Dazu ziehen Sie auf dem Bildschirm einfach zwei Finger zusammen und tippen im daraufhin eingeblendeten Menü rechts unten auf „Einstellungen“. Das Menü, das nun erscheint, bietet noch weitere praktische Anpassungsmöglichkeiten für den Startbildschirm.

Die beliebtesten Bildergalerien
Honor 5X
Galerie
Vergleichstest
Die zehn besten Smartphones bis 200 Euro im Überblick. Mit dabei sind das Honor 5X, das Samsung Galaxy A3 (2016) und das LG X Power.
Smartphones bis 100 Euro
Galerie
Günstige Smartphones
Wir stellen Ihnen Smartphones bis 100 Euro vor. Unsere Empfehlungen, wenn Sie wirklich nicht mehr für Ihr nächstes Handy ausgeben können oder wollen.
Beste Android Smartphones 2017
Galerie
Bestenliste Smartphones mit Android
Von Huawei bis Samsung: Die connect Smartphone Bestenliste verrät, welche Handys 2017 im Test als Sieger hervorgingen.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierenden…