ANZEIGE EMUI 5.0

Die besten Tipps und Einstellungen für Huawei-Smartphones - EMUI 5.0: Alles ganz nah

Alle Huawei-Smartphones laufen mit Android. Das Google-System dient aber nur als Basis für die Benutzeroberfläche EMUI, die viele sinnvolle Erweiterungen bietet. Der aktuellen Version 5.0 merkt man die langjährige Erfahrung der Chinesen im Bereich Usability und User Interface an. Wir stellen die Extras von EMUI 5.0 vor, die den Unterschied machen.

EMUI 5.0: Alles ganz nah

Effizienz war den Entwicklern der neuen EMUI-Version besonders wichtig. Bei der Konzeption sind sie der Vorgabe gefolgt, dass mindestens 90 Prozent aller Smartphone-Funktionen mit maximal drei Fingertipps erreichbar sein müssen. Entsprechend kurz sind die Wege – auf dem Sperrbildschirm reicht es etwa, kurz von unten nach oben übers Display zu wischen, um ein Schnellzugriffsmenü für Taschenlampe, Musikplayer und weitere Apps einzublenden. Ein Daumenwisch auf dem Startbildschirm öffnet die geräteweite Suche. Das Feld für den Fingerprintsensor verwandelt sich in ein Touchpad, wenn das Smartphone entsperrt ist: Das Drüberwischen klappt entweder die Statuszeile aus oder scrollt durch die Bildergalerie. EMUI bietet viele solcher Beispiele.

Die beliebtesten Bildergalerien
Honor 5X
Galerie
Vergleichstest
Die zehn besten Smartphones bis 200 Euro im Überblick. Mit dabei sind das Honor 5X, das Samsung Galaxy A3 (2016) und das LG X Power.
Smartphones bis 100 Euro
Galerie
Günstige Smartphones
Wir stellen Ihnen Smartphones bis 100 Euro vor. Unsere Empfehlungen, wenn Sie wirklich nicht mehr für Ihr nächstes Handy ausgeben können oder wollen.
Beste Android Smartphones 2017
Galerie
Bestenliste Smartphones mit Android
Von Huawei bis Samsung: Die connect Smartphone Bestenliste verrät, welche Handys 2017 im Test als Sieger hervorgingen.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierenden…