Nachrichten-App

iMessage: Tipps für Apples Messenger - Gruppenchats managen

Apples iMessage ist der wichtigste Messenger für macOS, iPhone und iPad. Mit unseren Tipps und Tricks holen Sie alles aus der Nachrichten-App heraus.

Gruppenchats managen

In Gruppenchats sehen Sie oben eine Liste aller Teilnehmer. Tippen Sie das „i“ oben rechts an, um zu den Einstellungen für den Chat zu gelangen.

Unter „Namen eingeben“ können Sie der Gruppe einen Titel verleihen, zum Beispiel „Fahrdienst Fußball“ oder „Firma“. Auch können Sie der Gruppe weitere Teilnehmer hinzufügen, indem Sie auf „+ Kontakt“ tippen.

Einen merkwürdigen Nachteil haben iMessage-Gruppenchats: zwar können Sie Chats mit drei Teilnehmern anlegen, inklusive Ihnen. Löschen lassen sich Kontakte aber nur dann, wenn anschließend noch mindestens vier Teilnehmer in der Gruppe verbleiben. Aus diesem Grund ist bei unserer Dreier-Gruppe auch die Option „Konversation verlassen“ im Foto deaktiviert. Möchten Sie von einer solchen Gruppe trotzdem nicht mehr behelligt werden, dann bleibt nur die Möglichkeit, diese auf „Nicht stören“ zu schalten.

Die beliebtesten Bildergalerien
Honor 5X
Galerie
Vergleichstest
Die zehn besten Smartphones bis 200 Euro im Überblick. Mit dabei sind das Honor 5X, das Samsung Galaxy A3 (2016) und das LG X Power.
Smartphones bis 100 Euro
Galerie
Günstige Smartphones
Wir stellen Ihnen Smartphones bis 100 Euro vor. Unsere Empfehlungen, wenn Sie wirklich nicht mehr für Ihr nächstes Handy ausgeben können oder wollen.
Beste Android Smartphones 2017
Galerie
Bestenliste Smartphones mit Android
Von Huawei bis Samsung: Die connect Smartphone Bestenliste verrät, welche Handys 2017 im Test als Sieger hervorgingen.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierenden…