iOS-Tipps

"Geführter Zugriff" auf iPhone und iPad einrichten - Zeit läuft ab

Mit dem geführten Zugriff schützen Sie die iPhone-Inhalte vor neugierigen Blicken. So richten Sie die (Kinder-)Sicherung ein und begrenzen die Nutzung auf eine einzige App.

Zeit läuft ab

Wenn Sie beim Aktivieren des geführten Zugriffs eine Zeitspanne vorgegeben haben, warnt das iPhone den Nutzer vor deren Ende. Ist die Zeit abgelaufen, müssen Sie das iPhone mit Ihrem Code für den geführten Zugriff entsperren. Erst danach lässt es sich wieder verwenden.

Wie eingeschränkt der geführte Zugriff arbeitet haben wir auch beim Verfassen dieses Artikels bemerkt. Er verhindert nämlich auch Bildschirmfotos über die Tastenkombination "An/Aus + Home" auf dem iPhone zuverlässig. Die Fotos entstanden über QuickTime auf dem Mac, mit dem wir das iPhone zu diesem Zweck per Lightning-Kabel verbunden haben.

Die beliebtesten Bildergalerien
Smartphones bis 200 Euro
Galerie
Vergleichstest
Die zehn besten Handys bis 200 Euro im Überblick. Mit dabei sind das Wiko Ridge 4G, das Huawei P8 Lite und das LG X Screen.
Low-Budget-Smartphones
Galerie
Günstige Smartphones
Wir stellen Ihnen Smartphones bis 100 Euro vor. Unsere Empfehlungen, wenn Sie wirklich nicht mehr für Ihr nächstes Handy ausgeben können oder…
Top 10 Android-Handys
Galerie
Bestenliste Smartphones mit Android
Wir zeigen die Liste der zehn besten Android-Smartphones, die derzeit von Sony und Samsung beherrscht wird.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierenden…