iOS-Einstellungen

iPad einrichten - so geht's! - Internetverbindung mit Geräten teilen

Mit Apples iCloud verbinden, Fingerabdruck-Sensor richtig konfigurieren oder nervige Benachrichtigungen loswerden - wie Sie Ihr neues iPad richtig einrichten, zeigen wir Ihnen in der Bildergalerie.

Internetverbindung mit Geräten teilen

Das iPad kann seine Internetverbindung auch mit benachbarten Geräten teilen (englisch "tethering"), zum Beispiel mit Ihrem PC. Aktivieren Sie dazu die Option "Persönlicher Hotspot". Das Teilen per WLAN belastet den iPad-Akku am stärksten, funktioniert dafür aber mit bis zu fünf Geräten gleichzeitig. Das andere Extrem ist die USB-Verbindung, die nur mit einem Gerät funktioniert, über die das iPad aber sogar noch geladen werden kann.

Bluetooth rangiert dazwischen. Es funktioniert nur mit einem Gerät, verbraucht aber weniger Strom als WLAN. Deswegen bleibt die Verbindung auch auf Dauer erhalten, während WLAN bei Inaktivität abgeschaltet wird. Bluetooth ist vergleichsweise langsam und wird vor allem dann zum Flaschenhals, wenn Sie per LTE online gehen. Dessen hohe Geschwindigkeit können Sie beim Bluetooth-Tethering nur zu einem Bruchteil ausnutzen.

Die beliebtesten Bildergalerien
Honor 5X
Galerie
Vergleichstest
Die zehn besten Smartphones bis 200 Euro im Überblick. Mit dabei sind das Honor 5X, das Samsung Galaxy A3 (2016) und das LG X Power.
Low-Budget-Smartphones
Galerie
Günstige Smartphones
Wir stellen Ihnen Smartphones bis 100 Euro vor. Unsere Empfehlungen, wenn Sie wirklich nicht mehr für Ihr nächstes Handy ausgeben können oder…
Top 10 Android-Handys
Galerie
Bestenliste Smartphones mit Android
Wir zeigen die Liste der zehn besten Android-Smartphones, die derzeit von Sony und Samsung beherrscht wird.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierenden…