iOS-Tipps

iPhone Arbeitsspeicher optimieren - so geht's - iPhone ausschalten

Ein paar überflüssige Dateien entfernen, den Arbeitsspeicher aufräumen und schon läuft Ihr iPhone wieder so fix wie am ersten Tag. Wir zeigen Ihnen, wie das geht und welche Tools beim iPhone-Tuning helfen.

iPhone ausschalten

Ein häufig gehörter Tipp ist auch der Neustart des iPhones. Weil dabei eventuell auch die eine oder andere "Hausmeister-Funktion" von iOS läuft, kann dies das System beschleunigen. Vor allem aber ist der Neustart dann beliebt, wenn Apps nicht richtig funktionieren. Viele Probleme lassen sich so beheben. Halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis der "Ausschalten"-Schieber auf dem Display erscheint. Schieben Sie ihn nach rechts und warten Sie, bis das Display komplett dunkel ist. Dann warten Sie noch einen Augenblick und dann drücken Sie erneut auf den Ein-/Aus-Schalter. Das Apple-Logo erscheint auf dem Display und Ihr iPhone fährt neu hoch.

Die beliebtesten Bildergalerien
Smartphones bis 200 Euro
Galerie
Vergleichstest
Die zehn besten Handys bis 200 Euro im Überblick. Mit dabei sind das Wiko Ridge 4G, das Huawei P8 Lite und das LG X Screen.
Low-Budget-Smartphones
Galerie
Günstige Smartphones
Wir stellen Ihnen Smartphones bis 100 Euro vor. Unsere Empfehlungen, wenn Sie wirklich nicht mehr für Ihr nächstes Handy ausgeben können oder…
Top 10 Android-Handys
Galerie
Bestenliste Smartphones mit Android
Wir zeigen die Liste der zehn besten Android-Smartphones, die derzeit von Sony und Samsung beherrscht wird.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierenden…