Filter, Story, Memorys und mehr

Snapchat überrascht mit neuen Features - "My Eyes Only" Funktion

Snapchat wird noch kreativer. Die Social-Media-App, mit der individuellen Besonderheit, Fotos innerhalb von Sekunden für immer verschwinden zu lassen, überrascht mit zahlreichen Neuerungen. Die besten Tipps für bessere Snaps.

"My Eyes Only" Funktion

Um auf gespeicherte Memorys zugreifen zu können, wischen Sie einfach im Kamera-Modus nach oben. Mit der Eingabe von Keywords können Sie Ihre Suche beschleunigen. Zusätzlich werden Ihre Memorys von Snapchat automatisch in entsprechende Themenbereiche eingeteilt.

Aus diesem Grund gibt es nun auch die Funktion „My Eyes Only“. Mit diesem Feature können Sie ausgewählte Snaps im privaten Bereich speichern und mit einem vierstelligen PIN für andere Nutzer sperren. Um ein Foto in Ihren privaten Ordner zu verschieben, tippen Sie oben rechts auf das rote Häkchen und wählen Sie dann die gewünschten Fotos aus. Daraufhin tippen Sie die unten angezeigte Tasche an und verschieben Ihre Auswahl.

Die beliebtesten Bildergalerien
Das neue 250-Euro-Flaggschiff Honor 6X
Galerie
Vergleichstest
Die zehn besten Smartphones bis 200 Euro im Überblick. Mit dabei sind das Honor 6X, das Samsung Galaxy J3 (2017) und das LG X Power 2.
Smartphones bis 100 Euro
Galerie
Günstige Smartphones
Wir stellen Ihnen Smartphones bis 100 Euro vor. Unsere Empfehlungen, wenn Sie wirklich nicht mehr für Ihr nächstes Handy ausgeben können oder wollen.
Beste Android Smartphones 2017
Galerie
Bestenliste Smartphones mit Android
Von Huawei bis Samsung: Die connect Smartphone Bestenliste verrät, welche Handys 2017 im Test als Sieger hervorgingen.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierenden…