Tablets

Tablets im Überblick - Samsung Galaxy Tab 10.1

Samsung Galaxy Tab 10.1

Das Samsung Galaxy Tab 10.1 ist derzeit in aller Munde, aber nur in sehr wenigen Händen - zumindest in Deutschland. Der Grund: Apple hat eine einstweilige Verfügung gegen Verkauf und Bewerbung des Galaxy Tab erwirkt, weil es gegen ein von Apple patentiertes Geschmacksmuster verstößt. Bei einigen connect-Lesern löst dieser Patentstreit nicht eben Begeisterung aus .

Das 10-Zoll-Tablet bringt rund 570 Gramm auf die Waage und wiegt damit fast 50 Gramm weniger als das iPad 2 bei fast identischen Außenmaßen. Außerdem gehört das neue Galaxy mit seinen knapp 9 Millimetern Bauhöhe - hier liefern sich Samsung und Apple einen Kampf um zehntel Millimeter - zu den derzeit schlanksten Tablet-Rechnern auf dem Markt.

Als Betriebssystem kommt Android 3.1 Honeycomb zum Einsatz, erfreulich ist dabei, dass die Oberfläche keinen Just-another-Honeycomb-Look aufweist, sondern einen Hauch von Touchwiz versprüht.

Der Dual-Core-Prozessor taktet mit je 1 Gigahertz, der interne Speicher liegt bei 16 Gigabyte, ist allerdings nicht erweiterbar; ein 3G-Modul ist integriert.

Android-Version: 3.1 Honeycomb
Marktstart: in Deutschland nicht verfügbar
Preis: circa 600 Euro

Zum Testbericht des Galaxy Tab 10.1