Menü

Vergleichstest Galaxy S3 und Lumia 900 im Vergleich

Das Windows Phone Lumia 900 und das Android-Phone Galaxy S3 sind die Flaggschiff-Modelle 2012 ihrer jeweiligen Plattform. connect vergleicht die beiden Top-Smartphones im Hinblick auf Hardware und Betriebssystem.
© Hersteller

Wer heute ein Smartphone kauft, darf nicht nur auf die Hardware schauen, genauso wichtig ist das installierte Betriebssystem – es entscheidet über Bedienkomfort, Funktionsumfang, Sicherheit und nicht zuletzt über das App-Angebot.

Die Kräfteverhältnisse sind in diesem Fall klar verteilt: Googles Android ist der Platzhirsch, Microsofts Windows Phone tritt als Herausforderer an. Und beide haben gerade neue Flaggschiff-Modelle bekommen: Während das Galaxy S3 für die Schlagzeilen sorgt, bringt Nokia im Lumia 900 das derzeit wohl wichtigste Windows Phone auf den Markt.

Mehr lesen

Ratgeber: So verkaufen Sie Ihr Smartphone bei Ebay

Wir schicken beide Smartphones ins Duelle, vergleichen Ausstattung und Design, und schauen uns insbesondere die Besonderheiten der beiden Systeme an. Dabei wird deutlich: das perfekte Gesamtpaket kann keiner liefern, jedes Gerät und auch jede Plattform hat ihre Stärken und Schwächen. Damit am Ende die Wahl leichter fällt, bieten wir hier den System- und Modellvergleich im Kompaktformat:

Abmessungen

Beide Modelle sind verdammt groß (Galaxy S3: 137 x 71 x 10 Millimeter, Lumia 900: 128 x 69 x 12 Millimeter). Das Lumia 900 ist zwar deutlich dicker, liegt dafür aber etwas besser in der Hand als das S3, weil es nicht ganz so lang und breit ist.

x