Menü

Smartphone-Schnäppchen Handys im Preisfall

von  
Y200, Titan, Vu, Padfone
Anzeige
Wir stellen die sieben Handys und Smartphones vor, die in den letzten drei Monaten am stärksten im Preis gefallen sind.

Sie suchen ein günstiges Handy? Dann gibt es da die Riege der Einsteigermodelle, die zu günstigen Preisen auf den Markt kommen. Oder Sie suchen sich Modell, dass bis vor kurzem noch deutlich mehr gekostet hat.

Top 10: Die besten Smartphones bis 200 Euro

Der Preisvergleich guenstiger.de hat für uns die Smartphones recherchiert, die in den letzten drei Monaten am deutlichsten im Preis gefallen sind.

Darunter finden sich ehemalige Topmodelle, die in Kürze vom Markt verschwinden werden und nun die Möglichkeit bieten, für teilweise sehr wenig Geld ein ehemaliges Oberklassemodell zu erwerben, das noch immer als gutes Mittelklassegerät durchgeht.

Auch günstige Modelle unterliegen teilweise einem flotten Preisverfall und gelegentlich ist auch ganz einfach die Modellpolitik der Hersteller, die die Preise fallen lässt. Ein Beispiel: Das Asus Padfone ist in den letzten drei Monaten mit am deutlichsten im Preis gefallen.

Mit dabei: Huawei Ascend Y200, LG Optimus True HD LTE, HTC Wildfire, LG Optimus Vu, HTC Titan und LG Optimus 3D. In der folgenden Galerie stellen wir Ihnen die Preissturz-Handys vor.

Huawei Ascend Y200

Huawei Ascend Y200

Das als 100-Euro-Smartphone in den Markt gestartete Ascend Y200 kostet mittlerweile ab 70 Euro zu bekommen. Einen größeren Preissturz hat in den letzten drei Monaten kein Handy hingelegt. Das einfach ausgestattete Android-Smartphone mit 3,7-Zoll-Display überzeugte im Test mit langer Ausdauer und solider Ausstattung. Eine gute Kamera darf man in dieser Preisklasse aber nicht erwarten.

Huawei Ascend Y200 im Test

vergrößern

 
comments powered by Disqus
Anzeige
x