Menü

Top-Smartphones im Vergleich iPhone 5S, S4, G2, Sony Z1, One und Lumia 1020 im Vergleich

von
iPhone 5S, G2, Z1, S4, One, 1020
iPhone 5S, G2, Z1, S4, One, 1020
Vom iPhone 5S über das Xperia Z1 bis zum Galaxy S4 und HTC One: Die großen Hersteller haben jetzt Ihre Flaggschiff-Smartphones für 2013 am Start. Die sechs Kandidaten im Vergleich.

Mit dem iPhone 5S ist Apple einer der letzten großen Smartphone-Hersteller, der sein Topmodell für 2013 vorgestellt hat. Das Sony Xperia Z1 wurde auch erst Anfang September auf der IFA in Berlin enthüllt, LG hat sein G2 Anfang August, Nokia sein Lumia 1020 Mitte Juli vorgestellt.

Das Galaxy S4 bleibt trotz Note 3 für uns das Samsung-Flaggschiff unter den Smartphones. Das Note 3 mit Eingabestift und 5,7-Zoll-Display ist uns einfach zu groß. Ältestes Modell der 2013er-Generation ist das HTC One, das seit Frühjahr erhältlich ist.

Dass der eine oder andere Hersteller 2013 noch einen drauf setzt, können wir natürlich nicht ganz ausschließen. Ein Google Nexus 5 steht beispielsweise noch auf der Liste.

iPhone 5S vs. Galaxy S4 im Vergleich

Es spricht aber auch nichts dagegen, die aktuellen Flaggschiffe mit ihren technischen Daten für den direkten Vergleich mal nebeneinander zu stellen. Da einige Kandidaten noch nicht im Testlabor waren, muss es beim Vergleich der bloßen Daten bleiben.

Das zeichnet die Flaggschiffe aus

Schnelles Internet per LTE, aufwändige Kameras, Displays in Full-HD-Auflösung, Bluetooth 4.0 und Quad-Core-Prozessoren für gute Performance: Das haben fast alle der sechs Flaggschiffe an Bord und in vielen Fällen auch der letzten Generation voraus. Sprich: Die wesentlichen Neuerungen in diesem Jahr bleiben Verbesserungen bei einzelnen Komponenten und vor allem der Performance.

Die folgende Grafik zeigt die sechs Kandidaten im Vergleich:

Die aktuellen Flaggschiffe im Vergleich
Die aktuellen Flaggschiffe im Vergleich ©
comments powered by Disqus
x