Menü

Aldi-Angebot Ab Donnerstag bei Aldi: 10 Zoll Android-Tablet für 399 Euro

von
Arnulf Schäfer
Medion Lifetab P9516, Aldi Aktion
Ab 29 März 2012 im Aldi-Aktionsprogramm: Medion Lifetab P 9516
Anzeige
Bei Aldi Süd und Aldi Nord gibt es ab Donnerstag 29. März das 10-Zoll-Android-Tablet Medion Lifetab P9516 für 399 Euro. Das Tablet wird mit umfangreichem Zubehör inklusive Aldi-Talk Starterset ausgeliefert.

Wie connect bereits berichtete gibt es ab 29. März das neue 10-Zoll-Medion Lifetab P9516 bei allen Filialen von Aldi Süd und Aldi Nord im Aktionsanbebot. Das 750 Gramm schwere Android-Tablet nutzt einen 1 Gigahertz schnellen Dualcore-Prozessor von Nvidia, dem 1 Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte interner Speicher zur Verfügung stehen. Der interne Speicher lässt sich per Speicherkarte um weitere 32 Gigabyte vergrößern. Eine ordentlicher Performance ist damit schon mal garantiert.

Medion Lifetab P9516 - auch bei Aldi Nord im  Angebot
Medion Lifetab P9516 - auch bei Aldi Nord im Angebot ©

Der große Bildschirm bietet zudem mit 1280 x 800 Bildpunkten eine entsprechende optische Basis. Auch die integrierte Kameraausstattung ist ordentlich: Auf der Rückseite komm eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz zum Einsatz, auf der Frontseite eine  2-Megapixel-Webcam mit Mikrofon. Das Medion Lifetab geht über das Mobilfunknetz (UMTS/HSPA+) sowie WLAN-Netze (802.11 b/g/n) online. (weitere Details siehe unten)

Viel Zubehör ist auch dabei

Der Lieferumfang des Aldi-Tablets ist umfangreich - dazu gehört etwa ein USB-Adapterkabel mit USB-Host-Funktion, so dass mehrere USB-Endgeräte angeschlossen werden können. Eine Tasche, mattierte Displayschutzfolie, eine Reihe vorinstallierter Apps sowie das Aldi Talk Starterset mit Mobilfunkkarte und 10 Euro Startguthaben ist auch darunter.
 
Medion Lifetab  P9516 mit USB-Host-Funktion
Medion Lifetab P9516 mit USB-Host-Funktion ©
Rundherum liefert Aldi ab Donnerstag ein interessantes Tablet Paket, auch wenn das Lifetab P 9516 gar nicht so neu ist. Das Medion Tablet ist technisch gesehen weitgehend identisch mit dem Lenovo Ideapad K1, das von connect getestet und mit „Befriedigend“ bewertet wurde.

Baugleich: Lenovo IdeaPad K1
Baugleich: Lenovo IdeaPad K1 ©
Das in mehreren Farbvarianten und auch in mehreren Speichervarianten (16 GB bis 64 GB) angebotene Ideapd K1 ist also immer eine gute Alternative zu dem Medion-Modell. Dass beide Modelle sehr ähnlich sind ist kaum verwunderlich, da Medion inzwischen dem chinesischen Hersteller Lenovo gehört. Das Ideapad K1 gab es in den letzten Wochen stets für deutlich weniger als 400 Euro, zum Verkaufsstart des Medion-Modells stieg sein Preis jedoch auf über 400 Euro.

Fazit: Das Aldi Aktions-Tablet ist ein interessantes 10-Zoll-Einsteigertablet mit ordentlicher Ausstattung. Das Aldi-Angebot ist aufgrund des mitgelieferten Zubehörs interessant. Eine Alternative zum Medion Lifetab P 9516 ist das baugleiche Lenovo Ideapad K1. Es wird in mehreren Farb- und Speichervarianten angeboten und taucht immer wieder etwas günstiger als das aktuelle Aldi-Angebot im Handel auf.  


 Technische Details des Medion Lifetab P9516
  • Betriebssystem: Android 3.2, Upgrade auf 4.0 ist vorgesehen
  • Speicher: 1 GB Arbeitsspeicher, 32 GB (intern) – erweiterbar per MicroSD-Karte
  • Prozessor: Nvidia Tegra 2 Dualcore 1,0 Gigahetz mit Nvidia GeForce Grafik
  • Display: 10 Zoll (25,4 cm), Auflösung 1280 x 800 Bildpunkte
  • Online-Zugang: UMTS/HSPA+, WLAN (802.11 b/g/n)
  • Anschlüsse: MicroHDMI, USB
  • Ausdauer: bis zu 10 Stunden
  • Besonderheiten: USB-Host Kabel im Lieferumfang 

vergrößern
 
comments powered by Disqus
Anzeige
x