Menü

Smartphones Acer Iconia Smart im Kino-Breitbild-Format

von
Arnulf Schäfer
Acer Iconia Smart
Das Acer Iconia Smart hat ein Großdisplay mit Kino-Breitbildformat
Der taiwanische Hersteller Acer präsentierte auf dem Mobile World Congress ein Android-Smartphone mit ungewöhnlichen Maßen. Das Iconia Smart.

Das Iconia Smart ist ungewöhnlich: Mit 14 Zentimeter ist das Acer-Smartphone deutlich länger als andere Mobiltelefone Außerdem besitzt es einen 12,2 Zentimeter großen kapazitiven Touchscreen, der 1024 × 480 Bildpunkte darstellt, also das Kino-Breitbildformat bietet.
 
Das vergleichsweise schwere, 185-Gramm-Smartphone ist mit Android 2.3 (Gingerbread) ausgestattet und verfügt über einen 1-Gigahertz-Snapdragon-Chip. Seine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus-Objektiv nimmt auch Videos im HD-Format 720p auf, für Videotelefonate gibt es zusätzlich eine zweite Kamera über dem Display. Filme lassen sich über eine HDMI-Schnittstelle auf dem TV wiedergeben.

Das Smartphone funkt in GSM- und UMTS-Netzen, der Datenturbo HSDPA (maximal bis zu 14,4 Megbit/Sekunde) ist vorhanden. WLAN, (nur 2,4 GHz-Band), Bluetooth und ein A-GPS sind auch an Bord.

Das Iconia Smart besitzt einen 1500-mAh-Akku, der eine maximal Rufbereitschaft von 500 Stunden oder 8 Stunden Sprechzeit sichern soll. Acer will das Iconia Smart im zweiten Quartal 2011 zu einem Preis von rund 500 Euro ohne Vertrag anbieten.

comments powered by Disqus
x