Android-Mittelklasse

Acer Liquid Express: Neues Android-Kompaktmodell

Acer bringt jetzt das Android-Smartphone Liquid Express auf den Markt. Das kompakte Smartphone mit 3,5 Zoll-Display hat einen 800 Megahertz schnellen Prozessor, nutzt Android 2.3 und ist optional mit dem Nahbereichsfunk NFC ausgestattet.

Acer Liquid Express: Neues Android-Kompaktmodell

© Acer

Die neue Mittelklasse: Acer Liquid Express

Acer hat jetzt den Marktstart des Acer Liquid Express angekündigt. Der 239 Euro teure Androide bietet ein 3,5-Zoll-Display (8,9 Zentimeter), das mit seiner Auflösung von 320 x 480 Bildpunkten jedoch nur Mittelklasse-Niveau verspricht. Das 138 Gramm schwere Smartphone ist mit einem 800 Megahertz schnellen Qualcomm-Prozessor ausgestattet, der von 512 MB Ram unterstützt wird. Der interne Speicher lässt sich aber per MicroSD-Karte um (bis zu) 32 Gigabyte erweitern.

Für den Online-Zugang steht HSDPA (Empfang: maximal mit 7,2 Megabit/Sekunde) und WLAN (b/g/n) zur  Verfügung. Das 138 Gramm schwere Liquid Express vereinfacht den Zugriff auf Facebook, Twitter und Flickr-Account mit Hilfe des SocialJogger und lässt sich außerdem unkompliziert in das Acer Multimedia-Netzwerk Acer Clear.fi einbinden. Eine DNLA-Schnittstelle ist ebenfalls vorhanden, ebenso die Smartphone-Standards Bluetooth und GPS/A-GPS. Einen NFC-Funkchip gibt es ebenfalls, aber nicht in jedem Modell, denn es wird auch eine Version ohne NFC-Chip angeboten. Eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz gehört zum Ausstattungspaket jedes Liquid Express.

Als Betriebssystem kommt Android 2.3 (Gingerbread) zum Einsatz, ergänzt wird es durch die Acer-Oberfläche Acer Shell 4.2. Das Acer Luquid Express verfügt über einen 1.300 mAh-Akku, der Gesprächszeiten von 7 Stunden (UMTS) bzw. 8 Stunden (GSM) erlauben soll.

Das neue Acer-Modell wird in drei Farben: Burgund, Grau und Weiß zum Verkaufspreis von 239 Euro (Variante ohne NFC) angeboten.  Hier finden Sie einen connect-Test des Schwestermodells Acer Liquid Mini

Mehr zum Thema

Acer Liquid E3,Android,
4,7-Zoll-Smartphone

Das Acer Liquid E3 bietet Quadcore-Prozessor, 4,7-Zoll-HD-Display, 13-Megapixel-Kamera und soll 249 Euro kosten. Sein Marktstart erfolgt im April.
Liquid E 700 Trio und Liquid E 600 LTE demnächst in Deutschland erhältlich
Acer Smartphones

Das Liquid E700 Trio schluckt gleich drei SIM-Karten, das Liquid E600 beherrscht LTE: Die zwei 5-Zoll-Smartphones will Acer noch in diesem Sommer…
Acer Liquid Z410
Dual-SIM-Smartphones

Das Acer Liquid Z410 Plus ist ein Mittelklasse-Smartphone mit 4,5 Zoll Display und zwei SIM-Karten-Steckplätzen. Im April kommt es für 169 Euro in…
Acer Liquid X2
Android-Phablet

Acer zeigt in New York das Liquid X2 mit Tri-Sim-Funktion. Es hat ein 5,5-Zoll-Display, zwei 13-Megapixel-Kameras und einen 4.000-mAh-Akku.