Menü

Acer-Tablets Acer stellt Android-Tablets mit 10,1 und 7 Zoll vor

Acer-Tablet
Acer-Tablet
Anzeige
Der Computerspezialist Acer vervollständigt sein Programm mit zwei Tablets im 10,1- und 7-Zoll-Format.

Gleich zwei Tablets hat Acer nun präsentiert. Acer hat beide hochgezüchtet, um sie für alle Zwecke zu rüsten. Auf eine Displaygröße legt sich Acer wie die Konkurrenz von Apple (um 10 Zoll) oder Samsung (7 Zoll) nicht fest sondern bringt gleich beide Typen auf den Markt.

Die Ausstattung ähnelt sich in großen Teilen. So besitzen beide etwa die Displayauflösung von 1280 x 800 im 16:10-Format. Beide besitzen ein WLAN- und ein UMTS-Modul. Auch findet man bei beiden Acer-Tablets einen HDMI-Ausgang und zwei Kameras - eine an der Front und eine auf der Rückseite, beide um 5 Megapixel. Das Gehäuse besteht aus Aluminium.

Acer Tablet
Acer Tablet ©

Den Hauptunterschied außer der Displaygröße liefert der Prozessor. Im 7-Zoll-Modell werkelt ein 1,2-GHz-Prozessor von Qualcomm, das 10-Zoll-Tablet besitzt einen Nvidia Tegra 2 mit 1 GHz, ebenfalls mit Doppelkern.

Die Tablets sollen beide DLNA-kompatibel sein und somit Medieninhalte auf andere DLNA-Geräte streamen können.

Als Betriebssystem soll Android 3.0 zum Einsatz kommen. Acer macht sich dabei etwas Abhängig vom Erscheinungsdatum des Systems. Eigentlich sollen die Tablets im April 2011 erscheinen. Beim kleineren Modell würde Acer zur Not auf Android 2.3 ausweichen, das auch bei seinem neuesten Riesen-Smartphone eingesetzt werden soll. Über die Preise für die Acer-Tablets ist leider nocht nichts bekannt. Auch die finalen Namen der Geräte hat Acer noch nicht verraten.

 
comments powered by Disqus
Anzeige
x