Android-Tablets

Acers Quadcore-Tablet jetzt lieferbar

Das mit einem Quadcore-Prozessor ausgerüstete Tablet Acer Iconia Tab A510 ist jetzt im deutschen Handel angekommen. Die mit 32 Gigabyte Speicher ausgestattete WLAN-Variante kostet 399 Euro.

Acer Iconia Tab A510

© Acer

Acer Iconia Tab A510: Eines der ersten Tablets mit Quadcore-Prozessor

Jetzt kommen endlich die Quadcore-Tablets in den deutschen Handel. Das Acer Iconia Tab A510 ist das zweite Android-Modell, das über einen schnellen Vierkern-Prozessor verfügt. Zum Einsatz kommt ein Nvidia Tegra-3-Prozessor mit 1,3 Gigahertz-Taktung, dem Tabletmodell stehen 1 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie 32 Gigabyte interner Speicher zur Verfügung.

Das Tab A510 ist mit einem 10 Zoll-Display ausgestattet, dass mit 1280 x 800 Pixel eine klassenübliche Auflösung bietet. Das 685 Gramm schwere Tablet ist mit dem Betriebssystem Android 4.0 ausgestattet, das um die Acer Oberfläche Ring UI erweitert ist. Eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 1-Megapixel-Kamera auf der Frontseite sind auch vorhanden. Das Acer Tab verzichtet auf eine UMTS/HSPA-Funkeinheit. Es geht ausschließlich über WLAN (Standards: 802.11 b/g/n) ins Internet.  Bei einigen Händlern - wie etwa Arlt.com - ist das Android-Tablet mit dem schnellen Quadcore-Prozessor für 399 Euro als lieferbar gelistet. Amazon nennt den 27. April als Liefertermin.

Acer Iconia Tab A510

© Acer

Jetzt im Handel angekommen: Acer Iconia Tab A510

Mehr zum Thema

Media Markt,Acer Iconia B1
Alle Testberichte
HP Spectre x2 und HP Elite x2
Detachables
HPs Antwort auf das neue Microsoft Surface heißt x2. Und das gibt es gleich zweimal: als Business- und als Consumer-Variante.
Huawei Shot X
Smartphone
84,0%
Huawei legt mit dem ShotX das erste Smartphone mit drehbarer Kamera vor. Überzeugt im Test auch die Technik des…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.