Menü

Schnäppchen-Check Aldi-Süd: Medion Android-Phone im Angebot

von
Arnulf Schäfer
Aldi-Süd bietet ab Donnerstag, 2. Februar das Android-Smartphone Medion Life P4310 zum Preis von 199 Euro an. Mit dabei sind ein Carkit plus Medion GoPal Navi-App. Wir haben uns das Angebot näher angesehen.

Der 140 Gramm schwere Einsteiger-Androide ist ein Modell mit einigen Highlights und kleinen Schwächen. Zu den Highlights gehört sein 4,3 Zoll-Touchscreen, der mit 480 x 800 Bildpunkten eine gute Detailschärfe verspricht. Allenfalls Mittelklasse ist sein 800 Megahertz schneller Single-Core-Prozessor, der von mageren 512 Megabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird.

Das Medion Life P4310 verfügt über eine 5-Megapixel-Autofokus-Kamera, MP3-Player, UKW-Radio und GPS. Den schnellen Internet-Zugang gibt es jedoch nur mit Einschränkungen: Für den Empfang steht HSDPA (max. 7,2 Megabit/s) bereit. Beim Senden fehlt jedoch der Turbo (max. 384 Megabit/Sekunde) ebenso beim Einsatz in WLAN-Netzen (nur 802.11 b/g).

Interessant macht das Aldi-Angebot das mitgelieferte Zubehör. Ein Carkit plus Medion GoPal Navi-App samt Digitalkarten für Deutschland, Österreich und Schweiz sind dabei. Ebenfalls dabei: eine 4 Gigabyte MicroSD-Speicherkarte sowie das Aldi Talk Starter-Set mit 10 Euro Startguthaben. Außerdem gibt es eine 3-Jahre-Garantie auf das mit Android 2.3.5 ausgestattet Smartphone.
 
Fazit: Das Medion Life P4310 ist ein interessantes Einsteigermodell mit XL-Bildschirm, praktischer Navi-Zusatzausstattung und kleinen Ausstattungsschwächen. Die E-Plus-Tochter Base bietet das weitgehend baugleiche Schwestermodell Lutea 2 mit Surf-Flat und Zweijahresvertrag zum Paketpreis von 17 Euro im Monat an. Jedoch ohne Navi-Zusatzpaket.

Hier finden Sie einen ausführlichen connect-Testbericht des Schwestermodells Base Lutea 2

comments powered by Disqus
x