Android 6-Nachfolger

Android N bringt neue Benachrichtigungs-Features

Erste Infos zu Android N: Der Nachfolger von Android 6.0 bringt optische Änderungen im Benachrichtigungs-Center und bei den Quick Settings.

Android N Mockup

© AndroidPolice

Android N – das überarbeitete Benachrichtigungs-Center. So könnte es aussehen.

Nachdem in den letzten Tagen erste Gerüchte zum Nachfolger von Android 6 (Marshmallow) auftauchten, hat Android Police jetzt zwei Screenshots erstellt und veröffentlicht, die einige Änderungen von Android N verdeutlichen.

Die Screenshots zeigen das Benachrichtigungs-Center (siehe Aufmacher-Foto) und die Quick Settings, die sowohl optisch als auch in ihren Funktionen überarbeitet wurden. Jedoch weist die Quelle selbst darauf hin, dass es sich noch um eine sehr frühe Version von Android N handelt und dass sich daran noch einiges ändern kann bis zur Präsentation auf dem Kongress Google I/O 2016 im Mai.  

Neue Oberfläche beim Benachrichtigungs-Center

Das neue Benachrichtigungs-Center wird sich über die gesamte Bildschirmbreite erstrecken, die App-Symbole sollen kleiner und dezenter ausfallen. Außerdem wird über dieser Anzeige eine Auswahl an Schnelleinstellungen zu sehen sein.

Änderungen bei den Schnelleinstellungen

Optisch wird sich bei den Schnelleinstellungen auch einiges tun. Veränderungen gibt es sowohl bei der Komplettansicht der Schnelleinstellungen als auch bei der  Auswahlansicht dafür. Außerdem soll die Komplettansicht eine zweite Seite für die Quick-Settings anbieten.

Bleibt der App-Drawer?

Keine Antwort liefert der Artikel von Android Police dagegen auf Spekulationen, dass Google bei Android N auf den App-Drawer verzichten wird, der bislang eine Übersicht über alle Apps liefert.  

Erste Präsentation in Mai auf dem Google I/O

Die erste öffentliche Präsentation von Android N wird im Mai auf dem Google I/O erwartet. Der Start der finalen Version von Android N wird vermutlich im Herbst 2016 erfolgen.

Mehr zum Thema

Googles Cardboard
Codename Mirage

Plant Google die Vorstellung einer Virtual-Reality-Brille namens Android VR? Das Headset soll ohne Smartphone oder PC-Anschluss auskommen.
Android N
Android 7

Google nennt sein neues Betriebssystem Android Nougat und gibt ihm die Versionsnummer 7. Verfügbar ist Android 7 im Herbst.
Google Maps WLAN-Modus
Update für Android-App

Google Maps wird noch komfortabler: Das neue Update liefert einen WLAN-Modus und lässt Offline-Karten auch auf die SD-Karte speichern.
Smartphone Virus
Google gibt Entwarnung

Die QuadRooter-Sicherheitslücken sorgten für Verunsicherung bei Android-Nutzern. Jetzt gibt Google Entwarnung: Verify Apps schützt die meisten…
Huawei Nexus 6P
Ende der Nexus-Marke?

Google plant offenbar ein Event am 4. Oktober. Dabei sollen auch zwei Pixel-Smartphones vorgestellt werden. Ist das das Ende der Marke Nexus?
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.