Android-Swipe

Werkseinstellungen zum Daten löschen reicht nicht

Wer plant, sein altes Smartphone zu verkaufen, sollte gespeicherte Daten sicher löschen. Eine Studie zeigt noch einmal, dass die Standard-Datenlöschung von Android nicht ausreicht.

Standard-Datenlöschung auf Android unzureichend

© Avast

Avast zeigt, dass die Standard-Datenlöschung von Android nicht ausreichend ist.

Viele Nutzer verlassen sich darauf, dass ihre persönlichen Daten nach dem Löschen der Daten durch das Zurücksetzen des Smartphones oder Tablets auf die Werkseinstellungen tatsächlich weg sind, beispielsweise wenn Sie ihr Android-Gerät weiter verkaufen oder verschenken wollen. Die Sicherheitsexperten von Avast haben nun in einer Studie die Wirksamkeit der Funktion "Zurücksetzen auf Werkseinstellungen" von Android genauer auf den Zahn gefühlt.

Rategeber: Smartphone-Daten richtig löschen

Avast hat für die Studie 20 Android-Smartphones von eBay erworben. Die Avast-Mitarbeiter nutzen Recovery Software wie den FTK Imager, um die gelöschten Daten wiederherzustellen. Sie konnten auf den Smartphones mehr als 40.000 Fotos, darunter 250 männliche Nackt-Selfies, zusammen mit 750 E-Mails und SMS-Nachrichten, 250 Kontakten, die Identität von vier Vorbesitzern und einen Kreditantrag wiederherstellen.

Laut Jude McColgan von Avast ist das Hauptproblem, dass die meisten Anwender immer noch nicht verstanden haben, welche Auswirkungen ihre gespeicherten Daten auf einem Smartphone haben können. Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden die Daten nur oberflächlich gelöscht. Das ist letztlich nichts Neues, wie Sie die Daten wirklich sicher löschen, zeigen wir in einem Ratgeber. Das Ergebnis der Studie zeigt lediglich, dass das den meisten Android-Nutzern entweder noch immer nicht klar ist oder dass sie trotzdem den Aufwand für das sichere Löschen meiden.

So geht's: Handy und Tablet verkaufen

Mit seinem Bericht hat Avast übrigens eine eigene Sicherheits-App mit Löschfunktion für Android veröffentlicht.

Mehr zum Thema

Nandroid
Datensicherung

Nandroid-Backups sind eine Art Lebensversicherung für Android-Nutzer. Wie Sie diese Backups erstellen, zurückspielen und was es mit Nandroid…
Smartphones mit Android 5
Hersteller-Überblick

Android 5 gibt es seit 3. November. Die ersten Lollipop-Updates sind in Deutschland verfügbar. Ein Überblick über den Update-Release-Status der…
Bild zum HTC One E9 Plus
One M9 Plus, One E9, One E9 Plus, T1H

Was zeigt HTC am 8. April? Gerüchte zufolge stehen vier Modelle vor dem Start: die Smartphones One M9 Plus, One E9, One E9 Plus und das Tablet T1H.
Nexus 5
Schutz vor Stagefright

Der Stagefright-Bug in Android ist seit Juli bekannt. Google startet heute den Bugfix an Nexus-Modelle. Die Telekom stoppt den automatischen Empfang…
Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.