Android-App

App der Woche: Skype für Android mit Videotelefonie

Die neue Skype-App für Android-Smartphones unterstützt plattformübergreifende Videotelefonie zwischen Android, iOS, Mac, Windows-PCs und Internet-fähigen TVs.

Skype für Android

© connect

Skype für Android

Skype hat heute eine neue Version seiner Android-App gestartet. Mit dieser App können Skype-Nutzer von ihrem Android-Smartphone aus jetzt auch Videogespräche mit Skype-Nutzern führen, die ein iOS-Gerät, einen Mac- oder Windows-Computer oder etwa einen Internet-fähigen Fernseher mit entsprechendem Skype-Client nutzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Android-Smartphone in einem WLAN oder 3G-Mobilfunknetz eingebucht ist.

Kommt während eines Skype-Videochats beispielsweise ein Gespräch über die Mobilfunkverbindung herein, erfolgt ein akustischer Hinweiston. Der Nutzer kann das neue Gespräch entweder annehmen oder ablehnen. Wird das neue Gespräch angenommen, wartet der Skype-Anruf im Hintergrund. Sobald das Mobilfunkgespräch beendet ist, kann der Skype-Chat fortgeführt werden.

Saubere Struktur, einfache Bedienung

Wer möchte kann seine Skype-Kontakte mit dem Telefonbuch des Smartphones synchronisieren; ein kleines Skype-Symbol markiert anschließend die Skype-Kontakte. So hat man alle relevanten Nummern stets im Überblick. Weiterer Vorteil der neuen App: Skype-Anrufe können jetzt direkt aus dem Adressbuch heraus gestartet werden, ohne die App separat starten zu müssen - das ist schick.

Schick ist auch die Möglichkeit, während eines Videotelefonats die Kamera an der Rückseite des Smartphones zu aktivieren. Dabei klappt die Kamerasteuerung über den Touchscreen intuitiv.

Ebenso einfach aufgebaut und logisch strukturiert ist die komplette Benutzeroberfläche der neuen Skype-Anwendung, die beim Relaunch auch gleich ein optisches Facelift erhalten hat. Jetzt findet sich jeder schnell zurecht, hinter jedem Icon steckt die zu erwartende Funktion; die Bedienung ist selbsterklärend.

Die Voraussetzungen

Die neue Videotelefonie-Funktion der Skype-App für Android können Android-Smartphones ab Betriebssystem-Version 2.3 Gingerbread nutzen. Zunächst unterstützen allerdings nur vier Modelle - das HTC Desire S, Sony Ericsson Xperia neo und pro sowie das Google Nexus S  - die Videotelefonie.

Auf der Gegenseite müssen die Endgeräte mit iOS 4 oder höher, Skype für Windows ab Version 4.2 respektive Skype für Mac OS X ab Version 2.8, sowie entsprechende Skype-Clients für Internet-TVs ausgestattet sein, um Videogespräche zu führen. 

Bildergalerie

Skype-App für Android
Galerie
Android-App

Die neue Skype-App für Android-Smartphones unterstützt plattformübergreifende Videotelefonie zwischen Android, iOS, Mac, Windows-PCs und…

Skype for Android App - Now with Video Calling!

Quelle: Skype
0:57 min

Mehr zum Thema

image.jpg
Mobiler Browser

Mozilla hat ein Upgrade seines mobilen Browser Firefox für Android bereitgestellt. Die Version 14.0 soll deutlich schneller arbeiten.
Camera MX
Android-App

Magix hat seine App Camera MX für Android überarbeitet. Die neue Version der kostenlosen Foto-App bietet zusätzliche Effekte.
Vodafone startet SMS-Nachfolger Joyn
IFA-Neuheiten 2012

Vodafone hat den neuen, weltweiten Kommunikationsdienst Joyn vorgestellt. Mit Joyn können Kunden chatten, Sprachnotizen, Fotos und Videos teilen und…
WhatsApp Web
WhatsApp Web

Die beliebte Messenger-App WhatsApp ist ab sofort auch am PC im Browser nutzbar. Ein Smartphone ist aber weiterhin nötig.
WhatsApp Logo
WhatsApp-Integration

In einer Betaversion der Facebook-App für Android ist ein Button mit dem Logo des Messengers WhatsApp aufgetaucht.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.