Mobilfunktechnik

Apple arbeitet an integrierter SIM-Karte

Apple will offenbar auch die Kontrolle über die Mobilfunkverträge übernehmen und entwickelt dazu eine integrierte SIM-Karte.

Apple iPhone mit integrierter SIM-Karte

© Archiv

Apple SIM-Karte

Apple arbeitet laut gigaom.com mit dem SIM-Karten-Hersteller Gemalto an einer integrierten SIM-Karte für kommende iPhone-Generationen. Wie funktioniert das und was bringt das?

Auf einer SIM-Karte sitzen normalerweise Informationen über den den Kunden bzw. den Vertrag  mit dem jeweiligen Mobilfunkanbieter. Um eine SIM-Karte zu erhalten, geht man derzeit, ein Handy ohne SIM-Sperre vorausgesetzt, zum Mobilfunkanbieter seiner Wahl, sucht sich einen Tarif aus und erhält eine SIM-Karte, die man ins Handy steckt und lostelefoniert. Apple will nun diesen Schritt überflüssig machen. Eine (Art) SIM-Karte soll ab Werk direkt in das iPhone integriert sein. Die Karte ist beschreibbar. Das bedeutet, man sucht sich seinen Anbieter und Tarif nicht mehr auf der Internetseite oder im Laden des Anbieters aus, sondern bei Apple. Man könnte es sich vorstellen wie den Kauf einer App: Man klickt auf das entsprechende Icon, das den Anbieter und Tarif repräsentiert, und die Informationen werden auf die SIM-Karte geladen. Das Telefon ist sofort aktiv, es kann direkt losgehen.

Dieses Vorgehen würde zunächst Apple viele Vorteile einbringen. iPhones könnten leichter über das Internet verkauft werden, da Mobilfunkanbieter nicht mehr in den Verkaufsprozess eingebunden sind. Apple könnte zudem besser nachverfolgen, über welchen Anbieter wie viele Verträge laufen. Mobilfunkanbieter wären durch diese Technologie aus der Verwertungskette des iPhone ein Stück weit herausgenommen. Beratungsgespräche am Ladentresen würden entfallen. Und auch eventuelles Zubehör würde dann nicht mehr im Shop oder auf der Anbieterwebseite, sondern bei Apple gekauft. Dafür würde sich evtl. der Verwaltungsaufwand für die Anbieter verringern und vielen Menschen der Zugang zu der Auswahl der Anbieter erleichtert. Zudem wäre ein schneller und einfacher Anbieterwechsel möglich, etwa, wenn man sich mit dem iPhone kurzzeitig im Ausland aufhält.

Der Nutzer könnte von evtl. günstigeren Preisen profitieren, müsste aber mit dem Nachteil leben, nicht einfach die SIM-Karte aus dem iPhone in ein anderes Handy einsetzen zu können. Ein weiteres Kontrollinstrument von Apple, für das das Unternehmen mit der Einführung der Micro-SIM schon erste Gehversuche gemacht hat.

Laut gigaom.com ist die Entwicklung dieser Technoligie noch nicht offiziell bestätigt. Es wird vermutet, dass sie ihren ersten Einsatz in Europa finden soll, da hier einheiltiche Netztechnologie verwendet wird und es eine Vielzahl konkurrierender Mobilfunkanbieter gibt. 

connect meint: Sollte Apple diese Technologie tatsächlich ein- und durchsetzen, würde der aktuelle Werbespruch für das iPhone mehr zutreffen, als jeder andere: "Das ändert alles. Wieder einmal."

Mehr zum Thema

Tchibo Aktion,
Aktions-Angebot

Tchibo Mobil feiert achten Geburtstag und senkt die Preise für das Sony Xperia Tipo, das Sony Ericsson Live sowie das Samsung E1200.
E-Plus Netzausbau
LTE

E-Plus hat im letzten Jahr sein Netz fit für den schnellen Datenfunk LTE gemacht. Ein LTE-Start in diesem Jahr ist wahrscheinlich.
Simyo All-Net-Flat
Simyo-Tarif

Simyo erweitert seine All-Net-Flat in einer zeitlich befristeten Aktion um eine kostenlose SMS-Flat. Ein Samsung Galaxy S4 oder ein iPhone 5 gibt es…
Apple, iPhone 5S
Apple iPhone

Vodafone hat per Twitter angekündigt die iPhones 5S, 5C und 4S ohne Netlock-Sperre zu verkaufen. Auch bei bereits verkauften iPhones soll die…
LTE-Netz Vodafone Antenne
Voice over LTE

Vodafone startet zur CeBIT die Sprachübertragung über das LTE-Netz, Voice over LTE (VoLTE). Vorteile: schnellere Verbindungen und bessere…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.