Hype

Apple Event: iOS 4.1, 4.2 und neues iTunes

Klar stand das Apple-Event des heutigen Abends ganz im Zeichen der Musik und neuer iPods. Doch auch iPhone- und iPad-User durften sich über Neuigkeiten freuen: iOS 4.1 und 4.2 sind auf dem Weg.

Apple Event

© Apple

Apple Event

Steve Jobs zeigte sich wieder einmal selbstironisch. Zum Beispiel bei der Vorstellung von iOS 4.1 - man habe viele E-Mails zu iOS 4.0 und seinen Bugs bekommen, das würde alles mit der kommenden Version erledigt sein. Welche Bugs genau, darauf ging Jobs nicht ein.

Dafür verriet er einige neue Funktionen. Etwa, dass man nun mit dem iPhone 4 auch HDR (High Dynamic Range)-Fotos erstellen kann. Dass man nun auch Fernsehserien auf den tragbaren Geräten leihen kann und nicht zwingend kaufen muss. Und dass nun das Game Center voll integriert ist. Damit kann man etwa Freunde in Spielen herausfordern, zusammen spielen und so genannte Achievements erreichen und in Listen mit Freunden vergleichen. Das Apple iOS 4.1 kommt schon nächste Woche und ist für iPhone und iPod touch kostenlos. 

iPad-User müssen noch ein bisschen warten. Das nächste Update für das Apple-Tablet kommt im November - iOS 4.2. Erfreulicherweise wird dieses Update auch für das iPhone und den iPod touch erscheinen. Kostenlos. Damit sind alle Geräte auf dem gleichen Stand. Vieles wurde noch nicht verraten über iOS 4.2 - ein Funktion hat Apple wegen der hohen Nachfrage nachgerüstet: Die Druckfunktion.

Was gab es noch?

Neben neuen iPod-Generationen - der iPod nano kommt jetzt mit Touchscreen und der iPod touch mit Retina-Display, A4-CPU, HD- und Frontkamera - stellte Jobs eine neue iTunes-Version vor. iTunes 10 bekommt ein neues Logo und eine Social-Networking-Komponente namens Ping. Eine Art Twitter und Facebook nur für Musik, integriert in iTunes.

Zu guter Letzt stellte Jobs das lang ersehnte "One more thing" vor - das neue Apple-TV. Für iPhone- und iPad-User interessant: Man kann Musik, Videos und Bilder vom iPhone und iPad über das etwa 10 x 10 Zentimeter winzige Kästchen streamen. Das Streaming kann man vom jeweiligen iGerät aus initiieren. Das neue Apple TV besitzt keinen Speicher und streamt geliehene Filme aus iTunes oder Medien vom Mac oder PC - das  Kaufen von Filmen geht nicht mehr damit. Apple TV erscheint in etwa vier Wochen für gerade mal 119 Euro.

Mehr zum Thema

Lumia 830
Lumia Smartphones

Bislang gibt es nur Gerüchte wann Microsoft sein mobiles Betriebssystem Windows 10 Mobile starten wird. Ein Microsoft-Manager nennt jetzt November…
Microsoft Lumia
Windows 10 Mobile

Windows 10 Mobile kommt vermutlich erst im November. Jetzt veröffentlichte Microsoft eine Liste, welche Lumia-Modelle zuerst das Update bekommen.
Die besten Smartphones bis 300 Euro
Neuer Android-Bug

Bei Android gibt es eine weitere Sicherheitslücke. Manipulierte Videos können Smartphones zum Absturz bringen. Geräte ab Android 4.3 sind…
Nexus 5
Schutz vor Stagefright

Der Stagefright-Bug in Android ist seit Juli bekannt. Google startet heute den Bugfix an Nexus-Modelle. Die Telekom stoppt den automatischen Empfang…
Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.