Apple iOS

Apple iOS 4.1 kommt am 8. September

Die neueste Version von Apples Betriebssystem iOS für das iPhone und den iPod touch kommt am 8. September. Was bringt es Neues?

Apple iOS 4.1

© Apple

Apple iOS 4.1

Laut Tech-Blog Redmondpie.com ist auf der englischen Apple-Seite ein Veröffentlichungsdatum für iOS 4.1 aufgetaucht. Der kommende Mittwoch, der 8. September, soll es werden. Inzwischen ist das Release-Datum wieder von der Seite verschwunden. Freuen kann man sich dennoch auf folgenede Neuheiten des Updates:

Game Center: Das Game Center ist schon einmal kurz in einer Vorversion von iOS 4.0 aufgetaucht. Nun kommt es offiziell. Der Aspekt "Social Gaming" soll damit ausgefüllt werden. Multiplayer-Spiele und Ranglisten werden darüber gemanaged. Game Center ist auch eine Antwort auf die überaus erfolgreichen Drittanbieter Weltranglisten wie Open Feint.

Ping: Das abgespeckte Soziale Netzwerk Ping wird ab 4.1 auch im iTunes auf dem iPhone und iPod touch integriert sein. Ping hat nach seiner Präsentation vergangene Woche schon über 1 Million Mitglieder, die sich gegenseitig Musik empfehlen und zeigen, was sie gekauft haben. Außerdem kann man seinen Lieblingskünstler "folgen". Viel mehr geht bei Ping aber leider (noch) nicht.

HD-Video-Upload: Wie's der Name schon sagt - endlich kann man auch HD-Videos vom iPhone 4 auf Youtube oder MobileMe hochladen und ist nicht mehr auf SD-Auflösung limitiert.

HDR-Fotos: Mit dem iPhone 4 kann man nun auch HRD (High Dynamic Range)-Fotos erstellen. Dafür schießt die Kamera drei Bilder mit unterschiedlicher Belichtung und fügt sie dann zu einem Bild zusammen. Das Ergebnis sind Bilder mit hohem Kontrast an allen Stellen des Bildes.

Bugfixing: Wie Apple-Boss Steve Jobs auf der Keynote verlauten ließ, soll 4.1 etliche Bugs in der Firmware beheben. Vor allem das iPhone 3G soll davon profitieren und die Performanceprobleme, die iOS 4.0 verursacht hat, sollen weitestgehend behoben sein.

Das iPad muss warten

iOS 4.1 wird noch nicht für das iPad erhältlich sein. Erst ab Version 4.2 im Herbst werden alle iGeräte mit großem Touchscreen mit identischer Firmware laufen. Ein kleiner Ausblick: iOS 4.2 wird dem iPad endlich auch Multitasking beherrschen. Apps kann man zusammen in Ordner werfen. Das Game Center wird nun auch auf dem iPad mit an Bord sein und man wird per Funk drucken können. Sinnvoll, denn mindestens die Apple-eigenen Produktivanwendungen Pages, Numbers und Keynote schreien nach einer Druckfunktion. Fotos und manche Mails hält man auch gerne mal physisch auf Papier in Händen.

Ein weiteres praktisches Feature bei iOS 4.2 wird AirPlay für das Streamen von Musik, Videos und Bildern auf Apple TV und AirPlay-Lautsprecher sein. Und die universelle Inbox wird nun auch auf das iPad kommen. Zudem wird man innerhalb von Internetseiten nach einem bestimmten Begriff oder Text suchen können - ganz, wie man es vom Browser auf dem heimischen Rechner gewohnt ist. Erfreulicherweise unterstützt iOS 4.2 gleich 30 Braille-Displays, damit Menschen mit stark eingeschränkter Sehkraft ebenfalls Apples iGeräte nutzen können.

Wann genau iOS 4.2. erscheinen soll, ist noch nicht bekannt.

Mehr zum Thema

Apple iCloud
Phishing

Cyber-Kriminelle haben Phishing-Seiten eingerichtet, um die iCloud-Zugangsdaten von iPhone- und iPad-Besitzern zu erfahren, deren Geräte gestohlen…
iOS 8.2 Update
iOS-Update

iOS 8.2 bietet Unterstützung für die Apple Watch sowie Bug-Fixes. Außerdem wird die Sicherheitslücke FREAK geschlossen.
Apple iPad mini 3
iOS

Apple öffnet das Beta-Programm für iOS für interessierte Nutzer, die nun auf ihrem iPhone oder iPad noch nicht finale Versionen ausprobieren…
Apple WWDC 2015
Apple

Apple zeigt auf dem WWDC Anfang Juni das neue iOS 9. Zu den neuen Features gehören die Google-Now-Alternative Proactive und die Unterstützung von…
iTunes 12.2 enthält Apple Music
Apple Music schafft Probleme

Kaum ist Apple Music gestartet, gibt es Probleme: Das neue iTunes 12.2 weist einen Bug auf, der die Mediathek durcheinander bringt.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.