Menü
Apple-Betriebssystem

Apple iOS 6.1 verfügbar

Aufmacher iPhone 5 Einstellungen
Anzeige
Apple hat das Betriebssystem-Update für iPhones, iPad, iPad mini und iPod Touch freigeschaltet. iOS 6.1 bringt für deutsche Anwender nur kleine Verbesserungen.+Update 29-01-13+

Besitzer eines iPhones, iPads und iPod Touchs können jetzt ihr mobiles Apple-Gerät auf die neue iOS-Betriebssystem-Version 6.1 updaten. Das kostenlose Update läuft nur auf den Apple-Produkten, die bereits mit iOS 6.0 klar kommen. Konkret sind es die Modelle: iPhone 5 , iPhone 4S , iPhone 4, iPhone 3GS, iPad (dritte und vierte Generation ), iPad mini , iPad 2 und iPod touch (vierte und fünfte Generation).

Im Test: iPhone 5

Wesentliche Änderungen sind neben einigen kleinen Fehlerbehebungen die Nutzbarkeit von LTE-Netzen von 36 zusätzlichen iPhone-Mobilfunkanbietern und 23 zusätzlichen iPad-Mobilfunkanbietern auf der ganzen Welt. Konkret sind die Netze in Dänemark, Finnland, Italien, der Schweiz sowie den Philippinen und in Ländern des Nahen Osten betroffen.

iOS 6.1 bringt kleine Fehlerverbesserungen

Nutzer von mobilen Apple-Geräten in den USA können durch das Update jetzt über den Sprachdienst Siri Kinotickets bestellen.  Außerdem können Abonnenten von iTunes Match mit den Update einzelne Lieder wieder aus der iCloud auf ihr Apple-Gerät herunterladen. Diese Funktion war durch das Update auf iOS 6 gelöscht worden. Außerdem wurden kleinere Fehler behoben wie das März-Kalenderprobleme.

Apples neues iOS 6.1 kann als Over-the-Air-Update direkt auf iOS-Geräte aufgespielt werden.

 
comments powered by Disqus
Anzeige
x