iPhone 2016 - Gerüchte

Apple iPhone 7 – fünf Modellversionen im Test?

Apple soll mit fünf iPhone-7-Prototypen verschiedene neue Techniken ausprobieren. Gestetet wird die Multi-3D-Touch-Technik, der ins Display integrierte Fingerabdruck-Sensor und Wireless-Charging. Sogar die runde Kopfhörer-Buchse könnte wegfallen.

Apple iPhone 6s

© Apple

Apple iPhone 6s

Was plant Apple beim iPhone 7 und 7 Plus wirklich? Der Technik-Newsdienst GforGames meldete, dass Apple zurzeit fünf verschiedene Versionen des iPhone 7 testet, die besondere neue Features bieten.

So soll einer dieser Prototypen anstelle des Apple-Lightning-Anschlusses einen USB-Typ-C-Steckkontakt besitzen, der kompatibel zu Headsets ist. Ein weiteres Testmuster des iPhone 7 soll die Wireless-Charging-Funktion austesten. Das Feature ist bei den Apple-Konkurrenten sehr populär, Apple verbaute diese Ladetechnik bisher nicht in seinen iPhones. In diesem Zusammenhang sollen auch Auflade-Lösungen ausprobiert werden, da Apple von den vorhandenen Ladematten nicht überzeugt sei.

Kommt das Multi-3D-Touch-Display?

Ein weiterer Prototyp soll die neue, weiterentwickelte Version der 3D-Touch-Displaytechnik testen. Die Multi-3D-Touchtechnik soll erkennen können, ob der Bildschirm mit einem oder zwei Fingern bedient wird, um so zusätzliche Steuermöglichkeiten zu eröffnen.

Wird der Fingerabdruck-Sensor ins Display integriert?

Bei einem weiteren Prototyp soll der Fingerabdruck-Sensor ins Display integriert sein. Bei erfolgreich abgeschlossenen Tests könnte Apple dann auf den klassischen Home-Button unterhalb des Displays verzichten, was zu deutlichen Veränderungen beim Design der iPhone-Frontseite führen würde.

Ein weiterer Prototyp soll dem Bericht zufolge außerdem die Fähigkeiten einer Dual-Hauptkamera austesten. Ob Apple eine oder alle Technologien wirklich im iPhone 7 / 7 Plus umsetzen wird, lässt sich im Moment nicht einschätzen. Über alle genannten Features die GforGames erwähnt, gab es in den letzten Monaten bereits einige Spekulationen.

iPhone 7 ohne 3,5 mm Kopfhörerbuchse?

Unklar ist auch der Wahrheitsgehalt einer Meldung, die in der letzten Woche kursierte. Demzufolge will Apple bei den neuen iPhone-7-Modellen auf die 3,5-mm-Klinkenstecker-Buchse verzichten und stattdessen den Kontakt über den Lightning-Anschluss realisieren. Zuzutrauen wäre es Apple, dass sie den universellen Steckkontakt aus Designgründen wegfallen lassen, um das iPhone einen Millimeter dünner zu machen.

Dass die Apple-Kunden dann ihre alten Kopfhörer nicht weiterverwenden könnten sondern durch neue Kopfhörer mit Lightning-Anschluss ersetzen müssen, wird für Apple vermutlich kein echter Hinderungsgrund sein.

Auch über den Einsatz eines farbstarken AMOLED-Displays wird spekuliert. Jedoch soll diese Display-Technologie aktuellen Hinweisen zufolge erst 2018 eingeführt werden, wie 9to5mac berichtete.

Mehr zum Thema

Apple iPhone 6
iOS-Apps für iPhone und iPad

Plant Apple eine Versteckfunktion für vorinstallierte Apps auf iPhone und iPad? Im Moment können bestimmte Apps nicht vom iPhone oder iPad entfernt…
iPhone 7 Dummy
Apple iPhone

Ein Foto eines iPhone-7-Dummies heizt die Gerüchteküche an. Es zeigt einen Smart-Connector aber keinen Klinkenstecker-Anschluss.
Apple iPhone 7 Leaks
Neue Apple iPhones – neue Leaks

Neue Leaks melden einen stärkeren Akku beim iPhone 7. Earpods mit Lightning-Anschluss deuten auf das Ende des Klinkensteckers beim iPhone 7 hin.
Apple iPhone 6 Plus
Drucksensitive Schaltfläche

Ein Foto zeigt angeblich das iPhone 7 mit einer drucksensitiven Schaltfläche anstelle des mechanischen Home-Buttons.
iPhone 7 Apple Event September
Neues iPhone

Das neue iPhone 7 steht kurz vor dem Release: Laut einem aktuellen Bericht wird es auf einem Apple-Event am 7. September 2016 vorgestellt.
Alle Testberichte
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.