iPhone-8-Gerüchte

iPhone 8: Apple leakt Display-Design und Face-ID-Feature

Apple verschickt versehentlich neue Firmware des HomePods und bestätigt damit anscheinend das Display-Design des iPhone 8 und die Gesichtserkennung.

iPhone 8 Formfaktor Leak

© Guilherme Rambo / @_inside

Der Entwickler Guilherme Rambo hat auf Twitter ein Bild des vermeintlichen iPhone 8 Screendesigns veröffentlicht.

Apple achtet normalerweise penibel darauf, dass nichts über seine neuen Produkte an die Öffentlichkeit gerät. Vor allem, wenn es um die neuen iPhone-Modelle geht. Verhindern sollen dies eigene Ermittler, die vormals bei der NSA oder dem FBI beschäftigt waren. Nun ist dem Smartphone-Pionier aus Cupertino jedoch ein Fehler unterlaufen. Apple hat anscheinend versehentlich ein Firmware-Update seines smarten Lautsprechers HomePod verschickt. Der Entwickler Steve T-S meldet über Twitter, der Firmware-Code bestätige unter anderem die Gesichtserkennung der neuen iPhones. 

iPhone 8 mit biometrischer Gesichtserkennung

Beim Untersuchen der Codezeilen der HomePod-Firmware sind @stroughtonsmith Begriffe wie "BKFaceDetect" aufgefallen. Anscheinend steht "BK" dabei für "Biometric Kit". Apple nutzt den Begriff "Kit" häufig für seine Entwickler-Tools, was die Theorie bestätigen würde. Im Code wurden außerdem Hinweise darauf gefunden, dass Apple bei den neuen iPhones auf eine Infrarotkamera setzt. Diese könnte dafür genutzt werden, um die iPhones auch im Dunkeln per 3D-Gesichtserkennung zu entsperren. 

Lesetipp: iPhone 8: Release doch später und ohne TouchID?

Auch die Webseite Bloomberg berichtete bereits Anfang des Monats, Apple teste neue 3D-Sensoren für das Face-ID-Feature. Herausstechen soll hier anscheinend die Geschwindigkeit von ein paar Hundert Millisekunden, mit denen das Gerät entsperrt werden könnte. Laut Bloomberg sollen später auch Bezahlungen per Face-ID verifiziert werden. Immer noch unklar ist bislang, ob nur das iPhone 8 oder auch die voraussichtlich ebenfalls geplanten Modelle iPhone 7s und iPhone 7s Plus die Infrarot-Gesichtserkennung bekommen. 

HomePod-Firmware bestätigt randloses iPhone-8-Display

Neben dem Face-ID-Feature bestätigt die HomePod-Firmware von Apple anscheinend auch das fast randlose Display des iPhone 8. Entwickler Guilherme Rambo hat auf seinem Twitter-Kanal @_inside ein Bild veröffentlicht, das er im Code der Firmware entdeckt haben will (siehe Bild oben). Es zeigt ein nahezu randloses Edge-to-Edge-Display mit einer Aussparung am oberen Rand. Diese könnte Sensoren und Kameras für die 3D-Gesichtserkennung und FaceTime enthalten. Mit dem Bild könnte Apple ungewollt bestätigt haben, was Leaker Gordon Kelly bereits auf Renderbildern zeigte

Die Details zum iPhone 8 verdichten sich mit den neuen Leaks immer mehr. Neben dem voraussichtlichen Preis von 1100 US-Dollar, einem randlosen Design und der Infrarot-Gesichtserkennung bleiben nun noch wenig offene Fragen. Die größte Unklarheit herrscht immer noch bezüglich der TouchID. Ob der Fingerabdrucksensor in den Powerbutton wandert oder aber ganz wegfällt, wird auch aus den neusten Leaks nicht ersichtlich.

iPhone-Tipp: Versteckte Sonderzeichen

Quelle: WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Paragraphenzeichen, Akzente und mehr: So lassen sich Sonderzeichen auf dem iPhone schneller eingeben.

Mehr zum Thema

iPhone mit verspiegelter Hülle
iPhone-8-Gerüchte

Gerüchten zufolge könnte das iPhone 8 mit einem verspiegelten Gehäuse ausgeliefert werden. Einen Eindruck davon geben Bilder auf Twitter.
iPhone 8 Gehäuse
iPhone-8-Gerüchte

Neuen Leaks zufolge könnte Apple den Fingerabdruck-Sensor beim iPhone 8 doch auf der Rückseite unterbringen. Ist das Bild wirklich aktuell?
iPhone 8 Rendering Display
iPhone-8-Gerüchte

Neue Leaks geben Hinweise auf das endgültige Design, Funktionen und Preis des iPhone 8. Es wird wohl zum teuersten je produzierten Apple-Smartphone.
iPhone benutzen hochkant
Gerüchte

Der iPhone 8 Release ist wohl doch später als gedacht: November 2017 ist jetzt im Gespräch. Auch die Frage um die Position der Touch-ID bleibt…
Apple Smartphone Rückseite Finishes Design
Apple Event 2017

Apple hat das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus vorgestellt. Hier finden Sie alle Daten und Fakten vom Apple Event frisch aus dem Steve Jobs Theater.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.