Apple Keynote

Apple präsentiert neue MacBooks und komplett neuen Mac Pro

Apple hat das MacBook Pro überarbeitet und ihm Intels aktuelle Haswell-Chips spendiert. Außerdem wird ab Dezember 2013 der komplett neue Mac Pro erhältlich sein.

Apple Mac Pro & MacBook Pros

© Apple

Apple Mac Pro & MacBook Pros

Wie erwartet stattet Apple seine MacBook-Pro-Geräte ab sofort mit Intels aktuellem Haswell-Chipsatz aus. Das sorgt zwar nicht für nennenswert mehr Leistung, aber Haswell ist für seinen effizienteren Energieeinsatz bekannt. Das MacBook zahlt das mit längerer Akkulaufzeit zurück: Bis zu drei komplette Kinofilme sollen sich mit nur einer Akkuladung abspielen lassen.

Apple präsentiert iPad Air und iPad Mini 2

Von den alten MacBook Pros bleibt lediglich das 13-Zoll-Modell ohne Retina-Display im Programm. Alle neuen Versionen liefert Apple nur noch mit Retina-Display und fest verbautem Flash-Speicher.

Mac OSX Mavericks und 20 neue Apps: Apple zeigt neue Software

Das ist gut für die Augen, beraubt Nutzer aber um die Möglichkeit, die Festplatte bzw. SSD zu tauschen oder das früher vorhandene, optische Laufwerk durch eine zweite Festplatte zu ersetzen.

13-Zoll MacBook Pro

Das 13-Zoll-MacBook-Pro stattet Apple mit einem auf 2,4 oder 2,6 GHz getakteten Intel Core i5, 4 oder 8 GByte Arbeitsspeicher und 128, 256 oder 512 GB Flash-Speicher aus. Die Grafik erledigt Intels Iris-Chip. Die Akkulaufzeit beträgt 9 Stunden, die Preise liegen zwischen 1.299 und 1.799 Euro. Gegen Aufpreis sind der Core i7 mit 2,8 GHz, 16 GByte RAM und ein 1 TByte großer Flash-Speicher erhältlich.

15-Zoll MacBook Pro

Das 15-Zoll-Gerät liefert Apple mit Intels Core i7, wahlweise mit 2 GHz und 8 GByte RAM oder 2,3 GHz und 16 GByte. Gegen einen Aufpreis von 200 Euro lässt sich auch das 2,6-GHz-Modell erstehen. Im kleineren 15-Zöller steckt Intels Iris Pro Graphics, im größeren eine NVIDIA GeForce GT 750M mit 2 GByte RAM.

Apple mit eigener Smarthome-Lösung?

Die leicht gesenkten Startpreise liegen bei 1.999 bzw. 2.599 Euro, aufpreispflichtige Optionen wie mehr RAM, Flash-Speicher oder eine stärkere CPU nicht inbegriffen. Alle Geräte sind ab sofort verfügbar und werden mit OSX 10.9 "Mavericks" geliefert.

Mac Pro

Ein regelrechtes Biest hat Apple mit dem von Grundauf neuen Mac Pro entwickelt. Das Gerät in Form einer 25cm hohen und 17cm breiten, schwarzen Tonne richtet sich an Anwender, die maximale Leistung benötigen - Videoproduzenten, die 4K-Video editieren, Musikproduzenten, Fotografen und Technik-Enthusiasten.

Apple iPhone 5S im Praxistest

Der neue Mac Pro ist ausgestattet mit Intels Xeon E5, wahlweise mit vier, sechs, acht oder zwölf Kernen. Arbeitsspeicher gibt es ebenfalls satt - das Minimum sind 12, das Maximum 64 GByte, die der Anwender auch selbst tauschen kann. Die Grafik organisiert ein Tandem aus zwei Dual AMD FirePro D300 bzw. D500, die jeweils über 3 GByte GDDR5 VRAM Speicher verfügen. Optional hat Apple auch die D700 mit 6 GByte im Angebot. Deren Leistung liegt bei satten 3,5 Teraflops, die Speicherbandbreite bei 264 GB/s. Damit lassen sich bis zu drei 4K-Displays befeuern.

An Speicher stecken 256 GByte Flash im Mac Pro, die sich auf 512 GByte bzw. 1 TByte ausbauen lassen. Dieser Speicher ist extrem schnell. Massenspeicher findet über einen der sechs Thunderbolt-2-Anschlüsse oder der vier USB-3.0-Anschlüsse Kontakt zum Mac Pro. Erhältlich ist das Gerät ab Dezember 2013 zu Preisen ab 3.000 US-Dollar.

Bildergalerie

Apple MacBook Pro
Galerie
Galerie

Apple hat das MacBook Pro überarbeitet und und ihm Intels aktuelle Haswell-Chips spendiert. Außerdem wird ab Dezember 2013 der komplett neue Mac Pro…

Mehr zum Thema

Top 10 Ultrabooks
Top 10 Ultrabooks

Sie sind nur 16 bis 21 Millimeter dick, in schickem Design und meist aus edlen Materialien gebaut: Wir zeigen Ihnen die zehn besten Ultrabooks.
OS X Mavericks Logo
WWDC 2013

Das kommende Update für Mac OS X wird Mavericks heißen. Weitere Einzelheiten zur Version 10.9 des Apple-Betriebssystems wurden auf der WWDC bekannt…
Das neue MacBook Pro mit Retina-Display
Testbericht

Das neue MacBook Pro mit Retina-Display brilliert mit Leistung und Ausdauer - die neuen Haswell- Prozessoren und schneller angebundene SSDs machen's…
Apple: Neues Mac Book Air
Schneller und günstiger

Seit heute ist eine neue Version des MacBook Air im Apple-Store erhältlich. Die neue Generation ist wohl etwas schneller, aber vor allem günstiger…
Apple MacBook Pro Retina-Display 15 Zoll
Apple

Apple hat heute das 15-Zoll MacBook Pro mit Retina-Display aktualisiert. Die Neuerungen: Ein Force-Touch-Trackpad, schnellerer Flash-Speicher und laut…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.