Mediaplayer

Apple mit drei neuen iPods

Apple hat seine iPod-Produktpalette komplett renoviert. Die neuen iPods sind ab sofort erhältlich und weisen teilweise enorme Verbesserungen gegenüber bisherigen Modellen auf.

image.jpg

© Apple

Wenn Sie erst kürzlich einen neuen iPod erworben haben, dann sollten Sie überlegen, von einem eventuellen Rückgaberecht Gebrauch zu machen. Apple hat alle drei Modelle, namentlich Shuffle, Nano und Touch überarbeitet und den iPods dabei teilweise beträchtliche Verbesserungen spendiert.

iPod Shuffle mit Tasten und Sprachsteuerung

So vereint der neue iPod Shuffle die Vorzüge seiner beiden Vorgänger, d.h die am Gerät angebrachten Tasten des Shuffle der zweiten Generation und die Sprachsteuerung des (tastenlosen) Shuffle der dritten Generation.

Ein Display enthält der neue Shuffle entgegen den Erwartungen einiger Branchenkenner nicht. In das Gehäuse des mit Abmessungen von 29 x 31,6 x 8,7mm und einem Gewicht von 12,5 äußerst kompakten Gerätes ist ein Clip integriert, über das sich der Player an der Kleidung befestigen lässt. Mit zwei Gigabyte Speicher kostet der neue Shuffle 49 Euro.

iPod Nano mit Multitouch-Display

Wie der iPod Shuffle ist auch der Nano in den Farben Blau, Pink, Goldgelb und Lindgrün sowie in einem Alu-Ton erhältlich. Hinzu kommt ein rotes Modell. Den mit diesem erzielten Gewinn führt Apple an gemeinnützige Einrichtungen ab.

Gegenüber seinem Vorgänger ist der neue Nano in Abmessung und Gewicht um nahezu die Hälfte geschrumpft, konkret auf zierliche 37,5 x 40,9 x 8,78 mm bzw. 21 Gramm. Highlight unter den Neuerungen ist zweifellos das multitouchfähige Display. Mit einer Diagonalen von knapp vier Zentimetern und einer Auflösung von 240 x 240 Pixeln ist es so groß, dass vier Icons im vom iPhone gewohnten Look hineinpassen. Der Display-Inhalt lässt sich durch eine Drehbewegung der Finger jeweils um ein Viertel drehen. So kann man das Display auch dann gut ablesen, wenn man den Nano mit dem neuerdings in das Gehäuse integrierten Clip an der Kleidung befestigt hat. Bereits vom Vorgängermodell bekannte Funktionen wie das UKW-Radio und ein Schrittzähler bleiben auch beim neuen Nano erhalten.

Mit einem Speichervolumen von acht Gigabyte kostet der iPod Nano künftig 159 Euro, mit 16 Gigabyte 189 Euro.

iPod Touch mit Kameras und Retina-Display

Der neue iPod Touch hat seine Neuerungen auf den ersten Blick von Apples Smartphone, dem iPhone 4 geerbt. Dazu gehört vor allem das mit einer Auflösung von 960 x 640 Pixeln extrem knackige, so genannte Retina-Display. Dazu gehören aber auch je eine Kamera an der Vorder- und der Rückseite des Gerätes und das dreiachsige Gyroskop, von dem vor allem Gamer profitieren.

Erst auf den zweiten Blick zeigt sich, dass die Kamera an der Rückseite deutlich schlechter ist als das hochwertige Pendant im iPhone 4. Aus der Auflösung von 960 x 720 Pixeln ergibt sich ein Megapixel-Wert von 0,7, deutlich weniger als die 5 Megapixel des iPhone 4. Immerhin reicht die vertikale Auflösung von 720 Pixeln für HD-Video. Dank der beiden Kameras lässt sich der iPod Touch auch für Videotelefonate über Apples Dienst Facetime verwenden.

Der mit einer Höhe von 7,2mm erneut dünner gewordene iPod Touch kostet mit acht Gigabyte Speicher 229 Euro. Modelle mit 32 und 64 Gigabyte sind für 299 und 399 Euro erhältlich.

image.jpg

© Apple

Der neue iPod Shuffle bietet Tasten und Sprachsteuerung.
image.jpg

© Apple

Der neue iPod Nano ist funktional gewachsen, dabei aber fast um die Hälfte kleiner geworden.
image.jpg

© Apple

Der neue iPod Touch bietet die von vielen Kunden gewünschten Kameras und das hochwertige Retina-Display des iPhone 4.

Mehr zum Thema

Die Rückseite des iPod Touch ist künftig nicht mehr aus Chrom und sollte deshalb weniger anfällig für Kratzer sein.
MP3-Player

Apples iPod Touch ist schlanker geworden, und der iPod Nano hat ein deutlich größeres Display. Beide iPods wie auch den Shuffle gibt es künftig in…
iPod Touch, Apple, Smartphone, 16 GByte Version
iPod Touch

Apple bringt den iPod Touch als neues 16 GByte-Modell auf den Markt, jedoch ohne die rückseitige 5-Megapixel-Kamera. Das Gerät ist nur in Silber…
Astell&Kern AK100
Neue Firmeware

Mit der Firmware 2.10 wertet Astell&Kern den HD-Audio-Player AK100 erneut auf. Er kann nun auch als externer USB-DAC eingesetzt werden.
iPod touch ab sofort für 199 Euro
Apple iPod

Den iPod touch gibt's ab sofort günstiger. Apple senkt aber nicht nur die Preise, sondern verpasst dem 16-GB-Modell nun auch eine Kamera.
Apple iPod Touch 6. Generation
iPod Touch 2015

Der neue iPod Touch ist mit einer 8-Megapixel-Kamera ausgestattet und soll dank A8-Prozessor deutlich schneller sein als der Vorgänger. Die…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.