Apple-Neuheiten

Apple Online Store Down: Sehen wir heute neue iPads?

Der Online-Store auf apple.com ist down - offiziell wegen Wartungsarbeiten. Doch die Gerüchteküche rechnet mit neuen iPads oder MacBooks. Auch ein neues iPhone-Modell könnte hinzukommen.

Apple Store Down

© Screenshot: connect

Apple Store Down: Sehen wir hier bald die neuen iPads 2017?

Immer wenn Apple seinen Online-Shop vorübergehend schließt, gehen bei iPhone-, iPad- und Mac-Fans die Alarmglocken an. Denn wenn der Store wieder online kommt, schmücken in der Regel neue Apple-Produkte die virtuellen Regale. So ist auch am Dienstagmorgen die Spannung groß, welche Apple-Neuheiten die aktuelle Downtime bringen wird.

Die neuen iPads 2017

Die Apple-Gerüchteküche erwartet neue iPads der Generation 2017 - wir berichteten. Deren Vorstellung wurde für den Zeitraum vom 20. bis 24. März vorhergesagt - dies würde also perfekt passen. Ein offizieller Release-Event, auf dem die neuen Tablets vorgestellt werden könnten, wurde jedoch nicht angekündigt.

Die neuen iPads 2017 sollen den Gerüchten zufolge in den bekannten Größen 9,7 Zoll und 12,9 Zoll erscheinen. Neu dazukommen soll vermutlich ein iPad mit 10,5 Zoll großem Display. Auch über einen Refresh des iPad mini im 7,9-Zoll-Formfaktor wurde spekuliert. Alle Modelle sollen dank abgespeckter Rahmen über eine verbesserte Screen-To-Body-Ratio verfügen.

Kommen neue iPhones und Macbooks?

Doch nicht nur neue iPads könnte Apple in Petto haben. Bereits seit längerem wird über ein iPhone SE in der Ausstattungsvariante mit 128 GB Speicher gemutmaßt. Auch rote Varianten des iPhone 7 und iPhone 7 Plus im Rahmen der (Product)Red​-Initiative von Apple wurden in manchen Berichten als mögliche Neuheiten genannt. Das iPhone 8 wird natürlich wie gewohnt erst für September erwartet.

Daneben gibt es Spekulationen über neue MacBooks. Hier soll des 12-Zoll-MacBook ein Update auf die nächste Generation erhalten. Mit an Bord sein sollen Intel Prozessoren der aktuellen Kaby Lake Generation.

Aufklärung zur Mittagszeit

Laut der offiziellen Apple Systemstatus​ Übersichtsseite sind die Wartungsarbeiten für den Apple Online Store am Dienstag von 8 Uhr bis 13:30 Uhr angesetzt. Spätestens wenn der Shop unter apple.com​ dann wieder online geht, dürfte sich das Geheimnis lüften, ob es wirklich neue Apple-Produkte gibt oder doch nur am System geschraubt wurde. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Mehr zum Thema

Apple iPhone SE
iPhone SE, iPad 9.7 und Apple Watch

Apple wird am 21. März auf seinem Campus neue Produkte vorstellen. Erwartet werden das kleine iPhone SE, ein neues iPad mit 9.7-Zoll-Display sowie…
Apple Event Live
Keynote zum neuen iPhone und iPad

Wir kommentieren den Apple Event live für Sie hier im Ticker und liefern erste Einschätzungen zu den Neuvorstellungen.
Apple iPhone 6
iOS-Apps für iPhone und iPad

Plant Apple eine Versteckfunktion für vorinstallierte Apps auf iPhone und iPad? Im Moment können bestimmte Apps nicht vom iPhone oder iPad entfernt…
MacBook Pro mit Touch Bar
iPhone-8-Gerüchte

Neuesten Gerüchten zufolge könnte der Lightning-Anschluss beim iPhone wegfallen, um einem USB-C-Anschluss wie beim MacBook Pro Platz zu machen.
Apple iPad Pro 9.7
Apple-Tablet

Insider rechnen noch diesen Monat mit der Vorstellung von drei neuen iPads mit 10,5 Zoll, 9,7 Zoll und 12,9 Zoll Größe. Doch es spricht auch etwas…
Alle Testberichte
Toyota C-HR
Navigation und Infotainment
Mit dem C-HR bringt Toyota ein cool designtes Crossover-Modell auf den Markt. Wir haben das Auto samt Navigations- und Infotainment-System getestet.
Dual CS-550
Plattenspieler
Mit dem CS 550 vertreibt der Traditionshersteller Dual einen soliden Plattenspieler. Wie er klingt, lesen Sie im Test.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.