Menü
Patentstreit

Apple und Samsung streben Patentfrieden an

Patentstreit: Aplle - Samsung
Im Patentstreit von Apple und Samsung zeichnet sich eine Annäherung ab. Nach mehr als zwei Jahren des Konkurrenzkampfes mit juristischen Mitteln sollen die Smartphone-Riesen an einer gütlichen Einigung interessiert sein.

Laut einem Bericht des Wall Street Journal versuchen Apple und Samsung ihren festgefahrenen Patentkrieg endlich beizulegen. Momentan sei ein Durchbruch zwar nicht in Sicht, es fänden jedoch kontinuierlich Gespräche statt, heißt es unter Berufung auf Insider.

Zuletzt habe Samsung eine weit gefasste Vereinbarung unterbreitet, die beiden Unternehmen Patente des Konkurrenten zugänglich machen würde.

Der Patentkrieg umfasst inzwischen etwa 50 Verfahren in verschiedenen Ländern und nahm seinen Anfang im Frühjahr 2011: Nach Meinung von Apple-Gründer Steve Jobs kopierten Samsung-Geräte das Design und viele Funktionen des iPhone. Die Folge war ein Gerichtsverfahren. Samsung wiederum bezichtigte Apple des Ideenklaus im Bereich technischer Patente.

Samsung und Apple im Vergleich.
Samsung und Apple im Vergleich. ©

Dass beide Streithähne, die bis heute auch Geschäftsbeziehungen unterhalten, das Kriegsbeil gern wieder begraben würden, beweisen Treffen, die bereits im Dezember 2012 in Seoul stattgefunden haben. Im Februar 2013 sollen die Gespräche schon einmal kurz vor einer Einigung gestanden haben, heißt es dazu im Wall Street Journal.

comments powered by Disqus
x