Apple Quartalszahlen

Apple verkaufte 47,5 Mio iPhones

Apple hat im abgelaufenen Quartal 47,5 Millionen iPhones verkauft, 35 Prozent mehr als im Vorjahr. Auch bei Umsatz und Gewinn legte Apple kräftig zu. Das iPad schwächelt weiter.

Apple iPhone 6 Plus

© Apple

Apple iPhone - die Cashcow von Apple

Apple veröffentlichte erneut beeindruckende Quartalszahlen: 49,6 Milliarden US-Dollar Umsatz in drei Monaten und ein Gewinn von 10,7 Milliarden US-Dollar. Das sind deutliche Steigerungen - beim Gewinn um 39 Prozent gegenüber dem Vorjahresergebnis.

iPhones weiter auf Rekordkurs

Die Cashmaschine von Apple ist und bleibt das iPhone. 47,5 Millionen iPhones verkauften die Kalifornier weltweit, das sind zwölf Millionen mehr als im gleichen Quartal des Vorjahres. Ein Zuwachs von 35 Prozent. Die Börsianer hatten gar mit 49 Millionen verkaufter iPhones gerechnet, was sie mit einem kurzzeitigen Kurseinbruch der Apple-Aktie bestraften. Wie hoch der Anteil des iPhone 6 (Test) und des iPhones 6 Plus (Test) an diesen Verkaufszahlen war, nannte Apple traditionsgemäß nicht.

iPad schwächelt weiter

Erwartungsgemäß schwach liefen die Verkäufe bei den iPads. Mit 10,9 Millionen Tablets verkaufte Apple im letzten Quartal - gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein Rückgang um weitere 18 Prozent.

Apple Watch - keine konkreten Zahlen

Konkrete Verkaufszahlen zur Apple Watch nannte Apple erwartungsgemäß nicht. Apple-Chef Tim Cook sprach von einem großartigen Start der Apple Watch (Test) und betonte, dass die Nachfrage im Juni nicht nachgelassen hätte. Das verwundert eigentlich nicht, da Apple erst im Juni mit dem Verkauf der Uhr in seinen Ladenshops begonnen hatte.

Apple-Finanzchef Luca Maestri wurde gegenüber der New York Times etwas konkreter. Apple soll in den ersten neun Wochen nach Marktstart mehr Apple Watches verkauft haben als iPhones oder iPads in dem gleichen Zeitraum nach ihrem Erststart. Beim iPad sollen es damals rund 3 Millionen gewesen sein.

China sorgt für Apple-Wachstum

Wachstumsmotor für den Zuwachs sind die Apple-Verkäufe in China, die im Jahresvergleich verdoppelt wurden. Mehr als ein Viertel seines Umsatzes machte Apple im abgelaufenen Quartal allein in China, insgesamt 13,2 Milliarden US-Dollar.

Mehr zum Thema

Apple Logo
Verbraucherschutz

Die EU-Kommission hat Apples Garantie-Praxis im Visier. Die EU-Kommissarin Reding fordert die Länderbehörden zu besonderer Aufmerksamkeit auf.
Es wird Zeit fürs iPad 5
Apple braucht das iPad 5

Apples Verkaufszahlen für iPhone 5 und die Vorgänger wachsen. Das iPad mini und das iPad 4 hingegen schwächeln. Es wird Zeit für ein Release des…
Apple iPhone 5s vs. iPhone 6
Apple Quartalszahlen

Apple hat im letzten Quartal 58 Mrd. US-Dollar erwirtschaftet. Richtig gut läuft das iPhone. Es bringt rund 70 Prozent vom Apple-Umsatz.
iPhone 6 & iPhone 6 Plus
iOS 8.4

Vodafone hat das iPhone 6 und iPhone 6 Plus für Voice over LTE freigeschaltet. Voraussetzung ist iOS 8.4. Die LTE-Telefonie ist seit März im…
Apple iPhone 5s vs. iPhone 6
Smartphone-Markt

Apple kassierte im ersten Quartal 2015 rund 92 Prozent aller Gewinne in der Smartphone-Branche. Der Grund: Die sehr hohen iPhone-Preise.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.