CeBIT 2013

Archos Family Pad2: 13-Zoll-Tablet für 299 Euro

Archos hat eine neue Version seines 13,3-Zoll-Tablets angekündigt. Das Family Pad 2 hat ein 1,6 Ghz schnellen Dualcore-Prozessor, 8 GB Speicher, Android 4.1 und kostet 299 Euro.

Archos Family Pad 2,Android-Tablet

© Archos

Archos Family Pad 2

Das Display des Archos Family Pad2 ist riesig, dennoch bietet es mit 1280 x 800 Pixel eine Auflösung, die heute bei 8-Zoll-Tablets bereits Standard ist. Den Antrieb übernimmt ein Dualcore-A9-Prozessor, dessen Kerne mit 1,6 GHz getaktet sind.

Ein Gigabyte Arbeitsspeicher und 8 GB interner Speicher sind vorhanden. Der interne Speicher ist per MicroSD-Speicherkarte (mit maximal 64 GB) ausbaubar. Das Tablet besitzt eine 2-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine Frontkamera für Videotelefonie.

Das Family Pad2 geht ausschließlich per WLAN online. Es wird mit Android 4.1 als Betriebssystem ausgeliefert. Das 1,3 Kilogramm schwere Family Pad2 ersetzt den Vorgänger FamilyPad, der erst vor drei Monaten vorgestellt wurde. Wesentliche Unterschied zum Vorgänger ist der schnellere Prozessor und die neuere Android-Version.

Test: Die zehn besten Tablets

Archos präsentiert das neue Modell erstmals auf der CeBIT 2013, die morgen in Hannover beginnen wird.

Arcgis FamiliyPad2,Android Tablet

© Archos

Der 13-Zoll-Bildschirm bietet eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel.

Mehr zum Thema

image.jpg
Android-Tablets

Archos startet den Verkauf seiner Titanium-Tablets. Die Android-Tabs haben 7 bis 10 Zoll große Displays. Das Topmodell Archos 97 Titanium HD kostet…
iconBit Nettab Space III
CeBIT 2013

Als "baugleich mit dem iPad 4" bewirbt der russische Hersteller iconBIT sein neustes Android Tablet Nettab Space III.
Lenovo IdeaPad Yoga S11
CeBIT 2013 - Bewegungskünstler

Mit dem IdeaPad Yoga S11 stellt der chinesische Hersteller Lenovo auf der CeBIT 2013 ein weiteres Modell aus seiner Convertible-Reihe IdeaPad Yoga…
Asus MeMo Pad
CeBIT 2013 - Billig-Tablet

Mit dem MeMo Pad will Asus das 7-Zoll-Tablet-Segment aufmischen. Für rund 150 Euro soll das Tablet auf dem Markt erscheinen.