IFA 2013

Asus mit zwei Fonepads und drei Tablets

Asus hat zwei Fonepad-Smartphones mit 6- und 7-Zoll-Displays sowie drei Android-Tablets vorgestellt.

Asus We Transform

© Asus

Asus We Transform

Asus hat auf der IFA in Berlin unter dem Motto "We Transform" neben Ultrabooks und Convertibles auch zwei neue Fonepad-Smartphones und drei Tablets enthüllt.

Fonepad 7: Zweite Generation

Das Anfang des Jahres eingeführte Fonepad mit 7-Zoll-Display bekommt ein Update. Das neue Fonepad 7 soll schnelleres HSPA mit bis zu 42 MBit/s beim Datenempfang sowie einen neueren Prozessor von Intel, den Atom Z2560, bieten. Das Display bleibt mit 7 Zoll und einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel weitgehend gleich.

Als Finish des Android-4.2-Phablets setzt Asus auf ein rutschfestes Material. 340 Gramm soll das Smartphone wiegen, das eine 5-Megapixel-Kamera, die Full-HD-Videos aufzeichnet, und einen 3950-mAh-Akku bietet.

Zu Preis und Verfügbarkeit hat sich Asus noch nicht geäußert. Zum Vergleich: das erste Asus Fonepad ist im Moment für rund 220 Euro zu haben.

Fonepad Note 6: Kompakte Alternative

Für alle, denen ein 7-Zoll-Smartphone dann doch zu groß ist, bringt Asus ein Gerät mit 6-Zoll-Display, das dank Full-HD-Auflösung aber dennoch mehr anzeigen kann.

Wie die Note-Modelle von Samsung bietet auch das Fonepad Note 6 einen Eingabestift samt passender Apps, etwa einer speziellen Notizfunktion oder der Möglichkeit durch Umkreisen mit dem Stift einen Displayausschnitt zu speichern.

Samsung Galaxy Note 3 im ersten Test

Rund 10 Millimeter soll es dick sein und 210 Gramm wiegen, in Schwarz und Weiß erhätlich sein und mit Android 4.2 arbeiten.

Die weitere Ausstattung: wahlweise 16 oder 32 GB Speicher, ein Steckplatz für MicroSD-Karten, 8-Megapixel-Kamera plus 1,2-Megapixel-Frontkamera, HSPA+ für schnelles Internet sowie ein Intel Atom-Prozessor Z2580.

Auch beim Fonepad Note 6 sind Preis und Verfügbarkeit noch offen.

Transformer Pad TF701T: Convertible mit brillantem Display

Das 10-Zoll-Tablet bietet eine Displayauflösung von 1600 x 2560 Pixel, einen Nvidia Tegra 4 Quad-Core-Prozessor und ein mobiles Dock mit kompletter Tastatur, Touchpad und USB-3.0-Anschluss. Per Miracast lassen sich Videos per WLAN auf Fernseher streamen. Die Kamera zeichnet Fotos mit 5 Megapixel und Videos in Full-HD-Auflösung auf.

Was das schicke Convertible kosten wird und wann es auf den Markt kommt, ist noch offen.

Memo Pad 8 und Memo Pad 10: Zwei Einsteiger-Tablets

Außerdem hat Asus zwei Einsteiger-Tablets mit 8 und 10 Zoll großen Displays vorgestellt. Die Auflösung beträgt bei beiden 1280 x 800 Pixel. Das 8-Zoll-Modell wiegt 350 Gramm, bietet eine 5-Megapixel-Kamera und 8 GB erweiterbaren Speicher. Das Memo Pad 10 wiegt 522 Gramm, bietet nur eine 2-Megapixel-Kamera aber wahlweise 8 oder 16 GB Speicher, die sich ebenfalls erweitern lassen.

Beide Android-Tablets werden von einem 1,6 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor angetrieben. Welche Anroid-Version zum Einsatz kommt, was die Tablets kosten und wann sie zu haben sein werden? Auch hierzu gibt es noch keine Informationen.

Mehr zum Thema

Asus Padfone 2
Smartphone-Tablet-Kombination

Das Kombimodell aus Android-Smartphone und Padfone Station mit 10-Zoll-Display soll mit 32 GB Speicher 799 Euro kosten.
Nexus 4
Nexus 4, Nexus 7 und Co

Google verteilt jetzt in Deutschland ein kleines Android-4.3-Update ans Galaxy Nexus, Nexus 4, Nexus 7 und Nexus 10. Es behebt kleine…
Medion Lfe Smartphone Serie X
IFA-Neuheit

Medion präsentierte in Berlin drei Android-Neuheiten mit attraktiven Preisen. Ein Smartphone sowie ein 7-Zoll-Lifetab sowie ein 10-Zoll-Lifetab.
Media Markt,Aktion,Samsung Galaxy S4
Schnäppchen-Check

Media Markt verkauft bis 17. September das Samsung Galaxy S4 und das Asus Tablet Memo Pad Full HD 10 zu Aktionspreisen. Echte Schnäppchen?
Android 5.0 Lollipop
Lollipop-Update

Das Lollipop-Update Android 5.0.1 hat einen Speicher-Bug. Betroffen sind Nexus 4, Nexus 5 und Nexus 7 (2013). Google arbeitet bereits am Problem.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8 Front
Alles zu Preis, Verkaufsstart und Features
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative. Hier unser erster Test und alle Infos zu Preis, Verkaufsstart und Features.
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.