IFA 2013

Audio-Highlights von Philips: Clevere und komfortable Vernetzung

Docking-Stations, Stereoanlagen und Co: Auf der IFA 2013 zeigt sich Hersteller Philips mit einer umfangreichen Produktpalette. Auf einige Audio-Neuheiten wollen wir an dieser Stelle einen ersten Blick werfen.

Hero Shoqbox XL SB8600

© Hersteller

Hero Shoqbox XL SB8600

Original Radio ORT7500

Bereits 2012 hauchte Philips dem Radio-Klassiker "Philetta" mit dem Original Radio neues Leben ein. Im Design an den alten Stil angelegt, steckt in ihm modernste Technik. Die neue Version ORT7500 präsentiert sich jetzt mit Bluetooth-Technologie, mit der das digitale Radio kabellos Musik von mobilen Geräten streamt und diese in HiFi-Qualität liefert. Über DAB+ und FM empfängt der neuaufgelegte Klassiker digitale und analoge Radiosender, 30 Programmspeicher sorgen für viel Komfort. Aufladen lässt sich das ORT7500 von Smartphone und Co. bequem per USB-Anschluss. Das Radio im 50er-Jahre Stil kostet 229,99 Euro.

Hero Shoqbox XL SB8600

Bei jeder Gelegenheit dabei ist die neue Hero Shoqbox XL SB8600. Mit 20 Watt Leistung sorgt die extra große Version der tragbaren Lautsprecherserie für besonders satte Klänge und tiefen Bass. Kabellose Verbindung mit dem Smartphone oder Tablet sind dank Bluetooth kein Problem und ermöglicht Musikstreaming in HD-Qualität. Der leistungsstarke Akku sorgt laut Hersteller für langanhaltenden Sound, der durch das Bass Reflex System satte Klänge garantiert. Aufgeladen wird die Hero Shoqbos XL SB8600 von mobilen Geräten über den USB-Anschluss. Die Shoqbox ist ab September im Handel und kostet 199,99 Euro.

Stereoanlage DualDock DCM3260 für iOS

Die Stereoanlage DualDock DCM3260 ist gleich mit zwei Anschlüsse ausgestattet. Sie unterstützen als Connector sowohl den Lightning-Anschluss als auch den 30 Pin - ideal für alle Generationen von iOS-Geräten. Die Stereoanlage DualDock DCM3260 ist eine elegante und besonders schmale Microanlage, die sich jeder Wohnsitutation anpasst und überall Platz findet. Der Lightning- und 30 Pin-Connector sind hier auf einer kleinen ausziehbaren Lade angebracht, über deren Karusselkonstruktion erreicht der Nutzer die jeweils gewünschte Anschlussmöglichkeit. CDs lassen sich bequem von oben einschieben, denn das Laufwerk ist platzsparend eingebaut. Bei der Stereoanlage sorgt das Bass Reflex System laut Hersteller für kontrollierte, klare Bässe. Eine zusätzliche, auf den Tieftöner abgestimmte Röhre optimiert die tiefen Frequenzen je nach Musikrichtung. Zusätzlich verfügt die DCM3260 über ein Radio mit 20 voreingestellten Sendern sowie eine Weckfunktion. Ab September ist die DCM3260 in den Farben schwarz und anthrazit für 199,99 Euro im Handel zu erhalten.

Dockingstation DualDock DS1600 für iOS

Auch die Dockingstation DualDock DS1600 ist mit ihren beiden Anschlüssen perfekt für alle Generationen von iOS-Geräten vorbereitet. Das ovale Lautsprecherdesign sorgt laut Philips für einen raumfüllenden Sound. Mit ihrem kompakten Design ist die Dockingstation für den Einsatz auf dem Nachttisch ideal. Mit nur einem Handgriff schließt der Nutzer sein iOS-Gerät an, die Zeit- und Datumsanzeige auf dem Display synchronisiert sich automatisch. Die kostenlose ClockStudio App ist die passende Ergänzung für die DS1600. Neben Wettervorhersage und Zeitansage ermöglicht sie Zugriff auf zahlreiche Internetradiostationen weltweit. Die DS1600 kommt im September in schwarzer Ausführung für 99,90 Euro in den Handel.

Dockingstation AS360 für Android

Auch in der Android-Reihe der Dockingstationen gibt es neue Produkte, die Philips pünktlich zur IFA 2013 vorstellt. Die Dockingstation AS360 mit einer Gesamtleistung von 12 Watt ist mit Bluetooth ausgestattet und streamt Musik von Android-Geräten. Bluetooth-aptX sorgt dabei dafür, dass eine große Datenmenge an Musiksignalen kabellos übertragen werden kann und liefert kristallklaren und detailreichen Sound in HiFi-Qualität. Zusätzlich verfügt die Dockingstation über ein integriertes Batteriefach für den Musikgenuss für unterwegs sowie einen Micro-USB-Port. Die AS360 ist ab September in schwarzer und silberner Ausführung erhältlich und kostet 129,99 Euro.

Ratgeber: Multiroom-Lösungen im Vergleich

Dockingstation AS130 für Android

Die kleinere Android-Dockingstation AS130 ist kompakt im Design und mit einer großen leuchtenden, über mehrere Stufen dimmbaren Zeitanzeige ausgestattet. Auf dem Nachttisch macht sie daher eine besonders gute Figur. Die Neodymium-Lautsprecher sorgen für einen ausgewogenen, raumfüllenden Sound. Über den USB-Anschluss kann parallel zum Musik hören ein zweites Gerät aufgeladen werden. Die AS130 verfügt über eine Gesamtausgangsleistung von 6 Watt und ist ab September in schwarz und silber für 99,90 Euro im Handel erhältlich.

Sie finden Philips auf der IFA 2013 in Halle 22, Stand 101.

Original Radio ORT7500

© Philips

Hero Shoqbox XL SB8600

© Philips

Stereoanlage DUalDock DCM3260

© Philips

Dockingstation DualDock DS1600

© Philips

Dockingstation AS360

© Philips

Dockingstation AS130

© Philips

Mehr zum Thema

Bowers & Wilkins Serie 600
Lautsprecher

Den perfekten Einstieg in die faszinierende Klangwelt der Engländer verspricht die komplett überarbeitete neue Generation der Serie 600.
LG G Watch R
Smartwatch

Die LG G Watch R steht kurz vor dem Deutschland-Release. Der Online-Händler Amazon nimmt bereits Vorbestellungen zum Preis von 269 Euro an - die…
Samsung Gear S, Smartwatch
Samsung Wearables

Samsung kündigte heute seine erste Smartwatch Gear S mit integriertem 3G-Funk an. Ebenfalls neu: der Bluetooth-Kopfhörer Gear Circle. Alle Infos zu…
Asus ZenWatch mit Android Wear
Release, Preis, Features der Asus-Smartwatch

Asus hat seine Smartwatch, die ZenWatch, auf der IFA vorgestellt. Wir verraten, was die smarte Uhr mit Android Wear kostet und was sie kann.
Amazon Echo
Sprachassistent

Mit Amazon Echo führt der Online-Händler einen smarten Lautsprecher als Sprachassistenten fürs Wohnzimmer ein. Lauschangriff oder Zukunft?
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.