Messe in Leipzig beginnt

Auf zur AMICOM!

Power auf Dauer: Nach der tollen Premiere der AMICOM im Jahr 2010 entwickelt sich die Messe für In-Car-Elektronik jetzt munter weiter. Es geht wieder rund in Leipzig - und zwar von Samstag bis Mittwoch (9. bis 13. April).

Live-Einbau auf der AMICOM

© Archiv

Live-Einbau auf der AMICOM

Die neuesten Autoradios, teilweise mit großem Bildschirm, massive Subwooferkisten, modernste Verstärker, brandneue Lautsprecher - all das gibt es vom 9. bis 13. April wieder auf der AMICOM in Leipzig zu sehen. Doch das ist noch längst nicht alles, was die Messe für In-Car-Elektronik in Leipzig zu bieten hat.So kann der Besucher in den Hallen unter anderem auch schon mal die neuen Navigationssysteme in die Hand nehmen oder Freisprech- und Alarmanlagen ausprobieren. Über Kabel, Dämm-Materialien und alles, was man für den Einbau einer ordentlichen Auto-HiFi-Anlage braucht, erfährt er hier ebenfalls alles.Apropos Einbau: Auf der Messe kann der Fan auch miterleben, wie echte Profis eine Anlage einbauen. Und zwar live und sogar an zwei ganz unterschiedlichen Autos.

Dafür sorgt wie schon 2010 wieder die Leipziger Klangschmiede Soundcars. Die Profis bauen neben der AMICOM-Bühne in Halle 5 in einen Dodge RAM sowie in einen Fiat 500 jeweils eine Multimedia-Anlage ein. Über den gesamten Messeverlauf können Besucher diese Einbauvorgänge von Multimedia-Anlagen verfolgen. In einer lebendigen Werkstatt verwandeln die Experten die beiden Fahrzeuge vor aller Augen mit High-End-Komponenten in zwei multimediale Konzertsäle.Weiterhin können die Besucher der AMICOM den Einbau diverser Bauteile in einen VW Touran per Videofilm verfolgen. Das vollständig alltagstaugliche Familienfahrzeug, das mit modernster Technik ausgestattet ist und ausgezeichnet klingt, wird ebenfalls zu sehen sein. Nach dem Umbau wird der Touran mit folgenden Komponenten ausgestattet sein: 3-D-GPS-Navigationssystem, DVD-Laufwerk mit DivX, MP3 usw., Bluetooth-Audio-Streaming, iPod-Anschluss inklusive iPod-Video, Freisprechanlage über Bluetooth, soundprozessorgesteuerte Klangfelder und Rückfahrkamera. Klingt gut? Klingt gut.

Um guten Klang geht es auch beim Saisonstart - dem Kick-Off - des Soundwettbewerbs der EMMA, also der European Mobile Media Association. Über 100 Fahrzeuge aus 30 Ländern werden hier erwartet. Ihre Besitzer stellen sich der Jury, die auf der Suche nach dem besten Klang ist.

amicom-leipzig.de

AMICOM 2011

© Archiv

AMICOM 2011
AMICOM 2011

© Archiv

AMICOM 2011
AMICOM 2011

© Archiv

AMICOM 2011

Mehr zum Thema

Top-Anlage: Großer Sound im Kleinwagen
Top-Anlage im Fiat 500

Die Besitzerin des roten Fiat 500 verpasste ihrem "Luigi" eine potente HiFi-Anlage, ohne dabei auf Alltagstauglichkeit zu verzichten. In unserem…
JVC KW-NSX1
Frisch von der AMICOM

Das Highlight des neuen Smartphone/Multimedia-Receivers JVC KW-NSX1 heißt "Mirror Link".
AMICOM 2012
So war's auf der AMICOM 2012

Die AMICOM 2012 in Leipzig war ein voller Erfolg: Beinahe 120 000 Fans strömten zu Europas größter Messe für In-Car-Elektronik nach Leipzig. Der…
JVC KD-X70BTE
Ohne Laufwerk

Edel und hochmodern - das silberfarbene JVC-Radio KD-X70BTE (220 Euro) im 1-DIN-Format kommt ohne Laufwerk. Musik spielt es von vielen anderen…
Neue Fotos: AMICOM 2012
Messe in Leipzig

Die AMICOM in Leipzig hat sich als Messe für In-Car-Elektronik etabliert. Auch dieses Jahr gab es dort wieder herausragende Autos und Einbauten zu…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.