IFA-Vorschau

Avantgarde Acoustic präsentiert Zero 1

Mit dem Hornlautsprecher Zero 1 stellt Avantgarde Acoustic ein neues Einstiegsmodell vor. Als All-in-One-System integriert es alle Komponenten einer Stereoanlage.

Avantgarde Acoustic

© Avantgarde Acoustic

Avantgarde Acoustic "Zero1"

Laut Avantgarde Acoustic haben die Hornlautsprecher neben dem ausgefallenen puristischen Design, auch einige technische Raffinessen zu bieten, die Aufbau und Bedienung erleichtern. Die kompakte Zero 1 soll das Klangerlebnis eines Hornlautsprechers einer breiteren Gruppe von Klangenthusiasten zugänglich machen, so Firmenchef Holger Fromme.

Bei der Zero 1 handelt es sich um ein sogenanntes vollaktives All-In-One-System, das alle Komponenten einer audiophilen Stereoanlage im Lautsprechergehäuse integriert. Die Lautsprecher kommunizieren untereinander über Funk, sie müssen nur jeweils mit dem Stromnetz verbunden werden und der digitale Eingang des Masterlautsprechers mit dem Musiksignal, so der Hersteller. Das geht zum Beispiel über USB oder auch drahtlos vom Smartphone oder Tablet.

Alle Testberichte
T+A Pulsar ST20
Standlautsprecher
Die Pulsar ST20 orientiert mit exklusiven Chassis, Klavierlack und Klang der absoluten Spitzenklasse an deutlich teureren Boxen.
HP Spectre x2 und HP Elite x2
Detachables
HPs Antwort auf das neue Microsoft Surface heißt x2. Und das gibt es gleich zweimal: als Business- und als Consumer-Variante.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.