B&W steigt ins Kopfhörer-Business ein

Der englische Nobelhersteller B&W bringt seinen ersten Kopfhörer: Den P5. Der kompakte Edelhörer vereint die Vorzüge mobiler Geräte mit Tragekomfort wie Klangqualität eines erwachsenen Hifi-Hörers.

image.jpg

© Archiv

Der Nobelhersteller Bowers&Wilkins erweiter Zug um Zug seine Produktpalette: Nach dem iPod-Dock Zeppelin und dem Computer-Speaker MM-1 bringen die Briten jetzt mit dem P5 ihren ersten Kopfhörer auf den Markt.

Der mit Neodym-Magneten angetriebene, relativ kompakte Hörer ist für den mobilen Einsatz an iPod und Co. konzipiert, wirkt aber dank großzügigem Bügel und weichem Polster wie ein klassischer Hifi-Hörer im kompakten Format.

Der klassisch edel verarbeitete, mit Kunstleder und zahlreichen Metallteilen versehene Edel-Mobilhörer wurde vom Design-Team Native Design gestaltet und kostet rund 300 Euro.

Mehr zum Thema

Nokia 3310 Neuauflage
Mobile World Congress 2017

Das Nokia 3310 ist zurück: Der finnische Hersteller stellt auf dem MWC eine Neuauflage des Handy-Klassikers vor. Auch das Kultspiel Snake ist an…
Sony Xperia XZs in Eisblau
Mobile World Congress 2017

Das Xperia XZ Premium soll dieses Jahr der Star bei Sony sein, hat jedoch auch einen kleinen Bruder. Wir stellen Ihnen das entschlackte Xperia XZs…
Sony Xperia XA1 Ultra
Mobile World Congress 2017

Insgesamt vier neue Xperia-Phones gibt es dieses Jahr von Sony auf dem MWC zu bestaunen. Wir stellen das Xpera XA1 und Xperia XA1 Ultra vor.
Alle Testberichte
Google Pixel XL
Google-Smartphone
82,8%
Google versucht sich an einer eigenen Smartphone-Edelmarke. Ist das neue Google Pixel XL ein iPhone mit Android? Wir…
CAT S60
Outdoor-Smartphone
78,8%
CAT spendiert dem S60 eine Wärmebildkamera und macht es so zu einem einzigartigen, aber auch teuren Outdoor-Smartphone.…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.