Bach Orgelfantasie wird aufgeführt

Bisher kannte man nur die ersten fünf Takte, am 10. Juni wird das wiederentdeckte Gesamtwerk aufgeführt.

image.jpg

© Archiv

Die von Musikwissenschaftlern der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) entdeckte Orgelfantasie "Wo Gott der Herr nicht bei uns hält" von Johann Sebastian Bach wird am Dienstag, 10. Juni 2008, während der Händel-Festspiele in Halle erstmals wieder aufgeführt. Die Erstausgabe erscheint beim ortus musikverlag, die Erstaufnahme beim Plattenlabel cpo.

Von der Orgelfantasie Bachs waren vor der Wiederentdeckung nur die ersten fünf Takte bekannt. Die Komposition liegt in Form einer Abschrift des ehemaligen Leipziger Thomaskantors Wilhelm Rust in der Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) in Halle vor. Die ULB ersteigerte vor wenigen Wochen einen Teilnachlass von Rust.

Der international renommierte Organist Martin Haselböck spielt die Orgelfantasie am 10. Juni in einem Konzert der Händel-Festspiele 2008 in der Marktkirche zu Halle an der Schukeorgel. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Im Rahmen des Konzerts wird die von Stephan Blaut und Dr. Michael Pacholke erarbeitete Erstausgabe der Komposition vorgestellt. Sie erscheint beim ortus musikverlag (Beeskow, Brandenburg), der sich in den vergangenen Jahren um die Edition mitteldeutscher Barockmusik besonders verdient gemacht hat.

Mehr zum Thema

iPhone 7 Plus vs. iPhone 6s Home Button
Apple Smartphone 2017

Neuer Fingerabdruck-Sensor und Gesichtserkennung: Das erwartet ein Sicherheitsexperte vom kommenden iPhone.
O2
Umstrittene Klausel im Handyvertrag

Muss nach Vodafone auch O2 seine Tarifbestimmungen bezüglich zusätzlichen Datenvolumens anpassen?
Whatsapp Verschlüsselung mit Backdoor
WhatsApp-Backdoor

Welche Daten lassen sich durch die Sicherheitslücke in der WhatsApp-Verschlüsselung herausfinden und wer nutzt diese Informationen?
Samsung Galaxy S7 und S7 Edge
Top-Smartphone

Wer ein Galaxy S7 kaufen möchte, bekommt das Samsung-Smartphone im Ebay-Angebot neu für 459,99 Euro ohne Versandkosten.
Smartphone Virus
Android-Malware

Eine neue Variante der Android-Malware HummingBad ist im Google Play Store aufgetaucht. HummingWhale soll sich in mehr als 20 Apps verstecken.
Alle Testberichte
Google Pixel XL
Google-Smartphone
82,8%
Google versucht sich an einer eigenen Smartphone-Edelmarke. Ist das neue Google Pixel XL ein iPhone mit Android? Wir…
CAT S60
Outdoor-Smartphone
78,8%
CAT spendiert dem S60 eine Wärmebildkamera und macht es so zu einem einzigartigen, aber auch teuren Outdoor-Smartphone.…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.