Beats-Fälschung im Fachhandel?

Plagiatsverdacht bei Beats-Kopfhörer Solo HD

Ein im Fachhandel gekaufter Kopfhörer mit der Aufschrift "Beats by Dr. Dre Solo HD" erregte die Aufmerksamkeit der Prüfer in einem Kopfhörer-Test. Das Modell wich in 60 Punkten vom Original ab.

Beats Kopfhörer Solo HD und Plagiat

© Stiftung Warentest

Prüfer der Stiftung Warentest fanden 60 Abweichungen bei einem Beats Solo HD Kopfhörer

Während der Arbeit für einen Kopfhörer-Test fiel den Prüfern von Stiftung Warentest ein weißes Gerät mit der Aufschrift Beats by Dr. Dre Solo HD auf. Die Tonkanäle des Kopfhörers klangen unterschiedlich und waren noch dazu vertauscht. Bei einem Kopfhörer dieser Preisklasse sollte so ein Fehler nicht passieren.

Also nahmen die Tester den Kopfhörer noch einmal genauer unter die Lupe. Sie fanden mehrere Merkmale in denen sich das Gerät von den Vergleichsmodellen unterschied. Es gab dabei unter anderem Unterschiede im Gewicht, im Stecker-Design, in der Kabellänge und beim Logo. Insgesamt fanden die Tester schließlich 60 Abweichungen.

In der Regel wird ein defektes Gerät von den Prüfern mit zwei weiteren Exemplaren verglichen. In diesem Fall wurde das verdächtige Gerät nicht in der Bewertung berücksichtigt, da die Vermutung eines Plagiates nahe lag.

Stiftung Warentest wandte sich direkt an Beats um die Frage zu klären. Die Antwort kam per Mail zurück: "Aufgrund der genannten Merkmale muss ich davon ausgehen, dass es sich bei dem Produkt um ein Plagiat handelt."

Für endgültige Gewissheit sorgte der Besuch eines Beats-Vertreters, der den Kopfhörer inspizierte. Nach wenigen Minuten stellte der Beats-Mitarbeiter mündlich fest, dass es sich um ein Plagiat handelt, so Stiftung Warentest. Ein versprochene schriftliche Stellungnahme durch Beats ist allerdings nicht erfolgt.

Das betroffene Gerät wurde von den Testern bei einer Conrad-Filiale in Berlin erworben. Conrad hat inzwischen angekündigt, den Lagerbestand noch einmal gründlich zu prüfen. Bis dahin seien die betroffenen Beats-Kopfhörer vom Verkauf gesperrt. Kunden, die vermuten, ein Plagiat gekauft zu haben, sollen sich an den Verkäufer wenden.

Beats-Kopfhörer sind sehr beliebt, und auch deshalb besonders anfällig für Fälschungen. Wir haben bewusst einen Beats-Kopfhörer mit einem Plagiat aus Asien verglichen. Hier lesen Sie, wie die beiden Modelle im Test abgeschnitten haben.

Mehr zum Thema

LevelSeries Black Samsung
Kopfhörer

Samsung stellt in seiner neuen Level-Serie hochwertige mobile Audio-Produkte vor. Die drei Kopfhörer und ein kompakter Bluetooth-Lautsprecher wurden…
Pioneer MX7, Kopfhörer
Superior Clubsound

Die Kopfhörer der neuen Superior Clubsound Serie von Pioneer sollen mit edler Ausstattung und ausgezeichneter Basswiedergabe glänzen.
Beats Solo 2
Kopfhörer

Beats Electronics LLC hat den neuen Kopfhörer Solo² vorgestellt. Er soll Maßstäbe in Sachen Form und Funktion setzen.
JBL Synchros E50BT
Kopfhörer

JBL bietet in seiner neuen E-Serie Over-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth-Fähigkeiten. Dazu kommen In-Ear- und On-Ear-Modelle.
AKG Y40 Blue
On-Ear-Kopfhörer

Die neuen AKG-Kopfhörer fallen auf: Jüngeres, hippes Design und knallige Farben treffen auf gewohnten AKG-Klang.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.