Blackberry-App

Blackberry Messenger 7 ist da

Research in Motion (RIM) hat seinen sozialen Netze-Dienst Blackberry Messenger (BBM) überarbeitet. Das neue BBM 7 mit BBM Voice erlaubt kostenlose Telefonate per WLAN, Multitasking und einiges mehr.

Blackberry Bold 9790

© Blackberry

Blackberry Bold 9790

Ab sofort steht ein Update des Blackberry  Messenger (BBM) auf die Version 7 bereit. Die neue Version BBM 7 mit BBMVoice bietet als wesentliche Neuerung ihren Nutzern die Möglichkeit, weltweit kostenlose Telefonate per WLAN zu führen.

Im Test: Blackberry Bold 9790 

Weitere wichtige Neuerungen des sozialen Netzwerk-Dienstes von RIM sind:

  • Multi-Tasking mit Split-Screen-Funktion - während des Gesprächs können mehrere Funktionen ausgeführt werden. Also parallel Text-Chats und E-Mails überprüfen. Oder einem Kontakt während des Gesprächs ein Bild zusenden
  • Visuelle Unterstützung - BBM zeigt an, welche Kontakte für einen Anruf zur Verfügung stehen.
  • Vorhandenes Zubehör ist einsetzbar -  Anwender können ihr Bluetooth-Headset, ihr kabelgebundenes Headset oder auch die Freisprecheinrichtung nutzen.
  • Direkte Benachrichtigung bei BBM-Update.
  • Einfache Synchronisierung mit der BlackBerry-ID.

BBM 7 mit BBM Voice steht ab sofort für Smartphones mit Blackbrry 6 OS oder höher zur Verfügung.Das BBM7-Update gibt es kostenlos in der Blackberry Appworld.

Smartphones mit Blackberry 5 OS sollen erst Anfang nächsten Jahres ein Update bekommen.

 

 

Alle Testberichte
HP Spectre x2 und HP Elite x2
Detachables
HPs Antwort auf das neue Microsoft Surface heißt x2. Und das gibt es gleich zweimal: als Business- und als Consumer-Variante.
Huawei Shot X
Smartphone
84,0%
Huawei legt mit dem ShotX das erste Smartphone mit drehbarer Kamera vor. Überzeugt im Test auch die Technik des…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.