Menü

Blackberry-App Blackberry Messenger 7 ist da

von
Arnulf Schäfer
Blackberry Bold 9790
Blackberry Bold 9790
Anzeige
Research in Motion (RIM) hat seinen sozialen Netze-Dienst Blackberry Messenger (BBM) überarbeitet. Das neue BBM 7 mit BBM Voice erlaubt kostenlose Telefonate per WLAN, Multitasking und einiges mehr.

Ab sofort steht ein Update des Blackberry  Messenger (BBM) auf die Version 7 bereit. Die neue Version BBM 7 mit BBMVoice bietet als wesentliche Neuerung ihren Nutzern die Möglichkeit, weltweit kostenlose Telefonate per WLAN zu führen.

Im Test: Blackberry Bold 9790 

Weitere wichtige Neuerungen des sozialen Netzwerk-Dienstes von RIM sind:

  • Multi-Tasking mit Split-Screen-Funktion – während des Gesprächs können mehrere Funktionen ausgeführt werden. Also parallel Text-Chats und E-Mails überprüfen. Oder einem Kontakt während des Gesprächs ein Bild zusenden
  • Visuelle Unterstützung – BBM zeigt an, welche Kontakte für einen Anruf zur Verfügung stehen.
  • Vorhandenes Zubehör ist einsetzbar –  Anwender können ihr Bluetooth-Headset, ihr kabelgebundenes Headset oder auch die Freisprecheinrichtung nutzen.
  • Direkte Benachrichtigung bei BBM-Update.
  • Einfache Synchronisierung mit der BlackBerry-ID.

BBM 7 mit BBM Voice steht ab sofort für Smartphones mit Blackbrry 6 OS oder höher zur Verfügung.Das BBM7-Update gibt es kostenlos in der Blackberry Appworld.

Smartphones mit Blackberry 5 OS sollen erst Anfang nächsten Jahres ein Update bekommen.

 

 

 
comments powered by Disqus
Anzeige
x