Menü
Blackberry

Blackberry Q10 kommt im April

Blackberry Q10
Blackberry Q10
Das Blackberry Q10 hat eine vollständige Tastatur, einen 3,1-Zoll-Bildschirm und das neue Blackberry OS10. Jetzt ist ein Promo-Video von Blackberry aufgetaucht.

Bislang gibt es nur das Blackberry Z10 mit dem neuen Betriebssystem Blackberry 10. Ab Mitte April ergänzt das Q10 die bislang schmale Produktpalette der Kanadier.

Das Q10 hat  - wie bei früheren Blackberry-Modellen üblich - eine vollständige Buchstabentastatur. Das 139 Gramm schwere Smartphone besitzt ein 3,1-Zoll-Display (Auflösung 720 x 720 Pixel). Ein 1,5 Ghz schneller Dual-Core Prozessor (TI OMAP 4470) und 2 GB Arbeitsspeicher sorgen für recht flotte Zugriffe. Der Akku fällt mit 2100 mAh etwas größer aus als beim Schwestermodell Z 10 und soll laut Blackberry Gesprächszeiten von maximal 10 Stunden erlauben.

Inzwischen ist das Q10 in den Farben Weiß und Schwarz bereits bei einigen Online-Händlern zum Preis von 679 Euro gelistet. Liefertermin der ungebrandeten Modelle soll Anfang Mai sein.

Im Praxistest: Blackberry Q10

Blackberry Q10 - Die wichtigsten technischen Daten

  • Display: 3,1 Zoll, Super-Amoled, Auflösung: 720 x 720 Pixel
  • Prozessor: 1,5 GHz Dual-Core, TI Omap 4470
  • Speicher: 2 GB RAM, 16 GB (erweiterbar)
  • Betriebssystem: Blackberry OS 10
  • Kameras: 8-Megapixel (Rückseite), 2 Megapixel (Front)
  • Akku: 2.100 mAh
  • Online: HSPA+/LTE, WLAN (802.11 a/b/g/n Dualband)
  • Besonderheiten: vollständige Buchstabentastatur
  • Gewicht: 139 Gramm
  • Größe: 120 x 67 x 10 mm
  • Marktstart in Deutschland: April/Anfang Mai 2013
  • Preis: noch nicht bekannt

Blackberry Z 10 im Test

Blackberry will bis Ende des Jahres sechs Modelle mit den neuen Betriebssystem BlackBerry 10 anbieten. Neben den Highend-Modellen, zu denen das Q10 und das Z10 gehören, wird es auch Mittelklasse-Modelle mit Blackberry 10 geben. Für das nächste Jahr plant Blackberry zudem eine Programmerweitungen in Richtung Einsteiger-Segment.

Über 100.000 Blackberry Apps

Inzwischen wächst auch das App-Angebot für die Blackberry-10-Smartphones. Jetzt wurde die 100.000-Marke geknackt. Bei der Produktvorstellung Ende Januar 2013 waren es erst 70.000 Apps. Zum Vergleich: für Smartphones mit iOS und Android gibt zurzeit jeweils über 800.000 Apps. Für Smartphones mit Windows Phone 8 etwa 180.000 Apps.

comments powered by Disqus
x