Apps

Bloatware-Klage gegen Samsung und Oppo in China

Die chinesische Verbraucherschutzbehörde verklagt Samsung und Oppo wegen vorinstallierter Apps, so genannter Bloatware, auf neuen Smartphones.

Samsung Galaxy S6 Edge

© connect

Vorinstallierte Apps - Chinesische Verbraucherbehörde klagt gegen Samsung und Oppo.

Bloatware nervt: Bei jedem neuen Smartphone sind Apps vorinstalliert, die eigentlich keiner braucht. In China hat die Shanghaier Consumer Rights Protection Commission jetzt Klagen gegen die Smartphone-Hersteller Samsung und Oppo wegen dieser vorinstallierten Apps eingereicht.

Die Verbraucherschutz-Behörde reagierte damit auf Beschwerden von Konsumenten, die sich über den Speicherverbrauch dieser Apps und über den Online-Datenverbrauch beschwerten, der sogar anfiel, obwohl die Apps gar nicht genutzt wurden.

Noch keine Stellungnahme von Samsung und Oppo

Samsung und Oppo haben jetzt zwei Wochen Zeit, um zu den Vorwürfen Stellung zu nehmen. Die Kläger erwarten eine bessere Kennzeichnung der vorinstallierten Apps und eine Anleitung, wie man die Bloatware wieder los wird. Bislang haben weder Samsung noch Oppo eine Stellungnahme dazu veröffentlicht.

Laut einem Bericht von Slashgear waren auf einem dem Gericht vorgelegten Samsung-Smartphone 44 vorinstallierten Apps. Oppo hatte bei einem Modell sogar 71 Apps aufgespielt.

Entfernen von Bloatware nicht immer einfach

Das Entfernen von Bloatware ist nicht immer einfach. Zum Teil ist die vorinstallierte Software sogar so eng in das Betriebssystem eingestrickt, dass sie nicht vollständig entfernt werden kann. Manche App lässt sich gar nicht deinstallieren. Wie das Entfernen von App generell funktioniert, zeigen wir in den folgendne Beiträgen:

Mehr zum Thema

Android 4.4.4 KitKat
Android 4.4.4

Wann kommt die Android-Aktualisierung auf welches Samsung-Smartphone? Eine geleakte Roadmap gibt die Antwort. Gute Nachrichten für Galaxy-Nutzer, die…
Samsung Galaxy Alpha
Mit dem Handy bezahlen

Plant Samsung einen mobilen Bezahldienst ähnlich Apple Pay? Die Koreaner führen zurzeit Gespräche mit LoopPay. Ein Start 2015 ist möglich.
LoopPay
Mobiler Bezahldienst

Samsung hat LoopPay, Anbieter einer mobilen Payment-Lösung, gekauft. Wird das kommende Galaxy S6 bereits die Bezahlfunktion unterstützen?
Samsung Galaxy S6
Samsung Galaxy

Das Android-Update bietet auch Verbesserungen bei der Kamera und der TouchWiz-Oberfläche. Am RAM-Management ändern sich nichts.
Samsung Galaxy S6 Topasblau
Update verfügbar

Samsung startet Android 5.1.1 für das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge in Deutschland. Die neue Firmware bietet viele kleine Verbesserungen.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.