CES: Samsung mit Blu-ray-Offensive

Samsung stellt auf der CES in Las Vegas zwei neue Blu-ray Player und drei Blu-ray Heimkino-Systeme vor.

image.jpg

© Archiv

Samsung stellt auf der CES in Las Vegas zwei neue Blu-ray Player und drei Blu-ray Heimkino-Systeme vor.

Blu-ray Player mal anders

Samsung hat heute den weltweit ersten wandmontierbaren Blu-ray-Player vorgestellt, den BD-P4600. Er ist Gewinner des Preises "Best of Innovations" der CES 2009 und vereint eine Vielzahl von Multimediafunktionen in einem Kompaktgerät. Im klassischen Gewand dagegen präsentiert sich der BD-P3600. Mit WLAN-Funktionalität, schlankem Design und einer Vielzahl neuer Features starten beide Player eine neue Blu-ray Offensive auf dem Markt. 

Die BD-P4600 und BD-P3600-Geräte unterstützen BD Live (Profil 2.0) und Bonus View (Profil 1.1) sowie Full-HD 1080p Blu-ray-Wiedergabe mit DVD-Upscaling und HD-Soundtracks. Sowohl der BD-P4600 als auch der BD-P3600 können drahtlos die neuesten Blu-ray-Features nutzen, wenn der integrierte 802.11b/g/n WiFi-Dongle an einen der beiden USB 2.0-Anschlüsse des Players angeschlossen ist. Alternativ lässt sich die herkömmliche kabelgebundene Ethernetverbindung nutzen. Dank 1 GB internem Flash-Speicher können beide Player die neuesten Blu-ray-Features BD Live™ und Bonus View nutzen. Die USB 2.0-Anschlüsse können gegebenenfalls für drahtlose Netzwerke und Speichererweiterung genutzt werden.

Beide Player versprechen Full-HD-Wiedergabe mit 1080p von Blu-ray-Discs und verlustfreie Hochkonvertierung von Standard-DVDs über den Anschluss HDMI 1.3. Um in den Genuss eines echten Erlebnisses in Hollywoodqualität zu kommen, können beide Player die neuesten hochauflösenden digitalen Mehrkanal-Audiosoundtracks intern dekodieren, darunter Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und dts-HD HR / MA. Der BD-P3600 kann auch jeden einzelnen Soundtrack als Bitstream über die analogen 7.1-Kanal-Audioausgänge oder als unkomprimiertes PCM-Signal ausgeben.

Drei neue Blu-ray Heimkinosysteme - fünf, zwei und eins

Auch für die Fans von Komplett-Systemen hat Samsung in Las Vegas einige zu zeigen. Vom 5.1 Kanal Blu-ray Home Theater System HT-BD1250 über das Blu-ray 2.1 Kanal Home Theater System HT-BD7200 bis zur HT-BD8200 Blu-ray Home Theater Sound Bar (Bild).

Samsungs HT-BD8200 ist die erste Home Theater Sound Bar, die mit einem Blu-ray Disc-Player und einem kabellosen Subwoofer ausgerüstet ist.  Sie besitzt einen vollständig integrierten Blu-ray Disc-Player mit Full HD 1080p Playback und virtuellem 5.1 Kanal Surround Sound für einen realistisches Hörerlebnis.

Preise und Verfügbarkeit der neuen Produkte sind noch nicht bekannt.

Weitere Infos: www.samsung.de

Mehr zum Thema

image.jpg

Denon kündigt den ersten Universal-Player für DVD-A, SACD, DVD und Blu-ray Disc an. Der DVD-A1UD soll im März 2009 in den Handel kommen.
image.jpg

Wer wissen will, ob der eigene PC fähig ist, interaktive Blu-ray-Disc-Inhalte abzuspielen, kann sich kostenlos den "CyberLink BD Advisor 2"…
Blu-ray-Player
Universal-Genies

Die japanischen Traditionalisten Denon und Marantz besetzen ihr Blu-ray-Produkt-Drehbuch mit zwei neuen Allround-Stars: BDP-2012UD und UD7006.
Primare BD32
Blu-ray-Player

Die Edelschmiede Primare stellt neuen Blu-ray-Player / Universal-Player BD32 vor.
Oppo BDP-103
Blu-ray-Player

Mit den neuen Modellen BDP-103 und BDP-105 bietet Oppo zwei Blu-ray-Player an, die auch Inhalte aus dem Internet oder dem heimischen Netzwerk…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.