Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

CES: Samsung mit Blu-ray-Offensive

Samsung stellt auf der CES in Las Vegas zwei neue Blu-ray Player und drei Blu-ray Heimkino-Systeme vor.

image.jpg

© Archiv

Samsung stellt auf der CES in Las Vegas zwei neue Blu-ray Player und drei Blu-ray Heimkino-Systeme vor.

Blu-ray Player mal anders

Samsung hat heute den weltweit ersten wandmontierbaren Blu-ray-Player vorgestellt, den BD-P4600. Er ist Gewinner des Preises "Best of Innovations" der CES 2009 und vereint eine Vielzahl von Multimediafunktionen in einem Kompaktgerät. Im klassischen Gewand dagegen präsentiert sich der BD-P3600. Mit WLAN-Funktionalität, schlankem Design und einer Vielzahl neuer Features starten beide Player eine neue Blu-ray Offensive auf dem Markt. 

Die BD-P4600 und BD-P3600-Geräte unterstützen BD Live (Profil 2.0) und Bonus View (Profil 1.1) sowie Full-HD 1080p Blu-ray-Wiedergabe mit DVD-Upscaling und HD-Soundtracks. Sowohl der BD-P4600 als auch der BD-P3600 können drahtlos die neuesten Blu-ray-Features nutzen, wenn der integrierte 802.11b/g/n WiFi-Dongle an einen der beiden USB 2.0-Anschlüsse des Players angeschlossen ist. Alternativ lässt sich die herkömmliche kabelgebundene Ethernetverbindung nutzen. Dank 1 GB internem Flash-Speicher können beide Player die neuesten Blu-ray-Features BD Live™ und Bonus View nutzen. Die USB 2.0-Anschlüsse können gegebenenfalls für drahtlose Netzwerke und Speichererweiterung genutzt werden.

Beide Player versprechen Full-HD-Wiedergabe mit 1080p von Blu-ray-Discs und verlustfreie Hochkonvertierung von Standard-DVDs über den Anschluss HDMI 1.3. Um in den Genuss eines echten Erlebnisses in Hollywoodqualität zu kommen, können beide Player die neuesten hochauflösenden digitalen Mehrkanal-Audiosoundtracks intern dekodieren, darunter Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und dts-HD HR / MA. Der BD-P3600 kann auch jeden einzelnen Soundtrack als Bitstream über die analogen 7.1-Kanal-Audioausgänge oder als unkomprimiertes PCM-Signal ausgeben.

Drei neue Blu-ray Heimkinosysteme - fünf, zwei und eins

Auch für die Fans von Komplett-Systemen hat Samsung in Las Vegas einige zu zeigen. Vom 5.1 Kanal Blu-ray Home Theater System HT-BD1250 über das Blu-ray 2.1 Kanal Home Theater System HT-BD7200 bis zur HT-BD8200 Blu-ray Home Theater Sound Bar (Bild).

Samsungs HT-BD8200 ist die erste Home Theater Sound Bar, die mit einem Blu-ray Disc-Player und einem kabellosen Subwoofer ausgerüstet ist.  Sie besitzt einen vollständig integrierten Blu-ray Disc-Player mit Full HD 1080p Playback und virtuellem 5.1 Kanal Surround Sound für einen realistisches Hörerlebnis.

Preise und Verfügbarkeit der neuen Produkte sind noch nicht bekannt.

Weitere Infos: www.samsung.de

Mehr zum Thema

image.jpg

Denon kündigt den ersten Universal-Player für DVD-A, SACD, DVD und Blu-ray Disc an. Der DVD-A1UD soll im März 2009 in den Handel kommen.
image.jpg

Wer wissen will, ob der eigene PC fähig ist, interaktive Blu-ray-Disc-Inhalte abzuspielen, kann sich kostenlos den "CyberLink BD Advisor 2"…
Blu-ray-Player
Universal-Genies

Die japanischen Traditionalisten Denon und Marantz besetzen ihr Blu-ray-Produkt-Drehbuch mit zwei neuen Allround-Stars: BDP-2012UD und UD7006.
Primare BD32
Blu-ray-Player

Die Edelschmiede Primare stellt neuen Blu-ray-Player / Universal-Player BD32 vor.
Oppo BDP-103
Blu-ray-Player

Mit den neuen Modellen BDP-103 und BDP-105 bietet Oppo zwei Blu-ray-Player an, die auch Inhalte aus dem Internet oder dem heimischen Netzwerk…
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.