Kopfhörer

Creative bringt das Bluetooth-Headset Hitz WP380

Creative hat das Bluetooth-Headset Hitz WP380 vorgestellt. Der Kopfhörer soll durch vielseitige Anschlussmöglichkeiten, moderne optik und aktuelle Übertragungsstandards punkten.

Creative Hitz WP380

© Creative

Creative Hitz WP380

Ausgestattet mit Creatives ShareMe-Technologie erlaubt das neue Bluetooth-Headset Hitz WP380 die kabellose Verbindung mit einem weiteren Hitz WP380 um beide von derselben Audioquelle beschallen zu lassen. So kann Musik gemeinsam geteilt und genossen werden, statt umständlich jeweils mit einem Ohr zu lauschen. Laut Creative schaltet sich das dazu gekoppelte Headset automatisch stumm, wenn der Besitzer des ersten WP380 einen Anruf auf seinem Smartphone erhält, Privatsphäre bleibt somit stets gewahrt.

Das WP380 soll nicht nur ein einfaches Headset darstellen. Dank neuestem aptX-Übertragungsstandard sollen weder Latenzzeiten noch Klangverluste auftreten. Mit zwölf Stunden Akkulaufzeit macht das Headset auch längere Sessions mit. Sollte der Akku dennoch schlapp machen, steht das mitgelieferte, vierpolige Klinkenkabel für den Anschluss ans Smartphone bereit. Damit, so der Hersteller, sind auch ohne zusätzliche Stromzufuhr Gespräche am Smartphone führbar.

Das Creative Hitz WP380 ist ab sofort für 100 Euro im Handel erhältlich.

Alle Testberichte
T+A Pulsar ST20
Standlautsprecher
Die Pulsar ST20 orientiert mit exklusiven Chassis, Klavierlack und Klang der absoluten Spitzenklasse an deutlich teureren Boxen.
HP Spectre x2 und HP Elite x2
Detachables
HPs Antwort auf das neue Microsoft Surface heißt x2. Und das gibt es gleich zweimal: als Business- und als Consumer-Variante.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.