Kopfhörer

Creative bringt das Bluetooth-Headset Hitz WP380

Creative hat das Bluetooth-Headset Hitz WP380 vorgestellt. Der Kopfhörer soll durch vielseitige Anschlussmöglichkeiten, moderne optik und aktuelle Übertragungsstandards punkten.

Creative Hitz WP380

© Creative

Creative Hitz WP380

Ausgestattet mit Creatives ShareMe-Technologie erlaubt das neue Bluetooth-Headset Hitz WP380 die kabellose Verbindung mit einem weiteren Hitz WP380 um beide von derselben Audioquelle beschallen zu lassen. So kann Musik gemeinsam geteilt und genossen werden, statt umständlich jeweils mit einem Ohr zu lauschen. Laut Creative schaltet sich das dazu gekoppelte Headset automatisch stumm, wenn der Besitzer des ersten WP380 einen Anruf auf seinem Smartphone erhält, Privatsphäre bleibt somit stets gewahrt.

Das WP380 soll nicht nur ein einfaches Headset darstellen. Dank neuestem aptX-Übertragungsstandard sollen weder Latenzzeiten noch Klangverluste auftreten. Mit zwölf Stunden Akkulaufzeit macht das Headset auch längere Sessions mit. Sollte der Akku dennoch schlapp machen, steht das mitgelieferte, vierpolige Klinkenkabel für den Anschluss ans Smartphone bereit. Damit, so der Hersteller, sind auch ohne zusätzliche Stromzufuhr Gespräche am Smartphone führbar.

Das Creative Hitz WP380 ist ab sofort für 100 Euro im Handel erhältlich.

Mehr zum Thema

JBL S300 No Remote in Glacier Red
IFA 2013

JBL stellt auf der IFA eine Reihe von Produkten vor. Die Lautsprecher und Kopfhörer sollen Audioqualität auf Studioniveau liefern.
Creative Flaggschiffmodell EVO ZxR
Head-Set

Das High-End-Modell EVO ZxR der neuen Headset-Serie von Creative ist ab sofort im Handel.
Bose AE2w
Bluetooth-Kopfhörer

Bose verspricht mit dem kabellosen Kopfhörer AE2w die große Freiheit. Wie schlägt sich der Bluetooth-Hörer im Test in Sachen Komfort und Klang?
AKG Y40 Blue
On-Ear-Kopfhörer

Die neuen AKG-Kopfhörer fallen auf: Jüngeres, hippes Design und knallige Farben treffen auf gewohnten AKG-Klang.