MagentaMobil-Tarife

Telekom MagentaMobil: Mehr Datenvolumen auch für Bestandskunden

Die Telekom verlängert die Aktionstarife aus dem Sommer und bietet für die Tarife MagentaMobil S und M dauerhaft mehr Datenvolumen. Davon sollen auch Bestandskunden profitieren.

Deutsche Telekom Zentrale

© Deutsche Telekom AG

Die ​Deutsche Telekom stockt das Datenvolumen von MagentaMobil-Tarifen auf.​

Seit August diesen Jahres lief bei der Deutschen Telekom eine Sonderaktion für Nutzer der Tarife MagentaMobil S und MagentaMobil M. Wer als Neukunde oder bei einer Vertragsverlängerung einen der beiden Tarife buchte, bekam 1 GB zusätzliches Datenvolumen kostenlos. Die Aktion endete zwar am 6. November, wurde nun aber von der Telekom ins Standardangebot aufgenommen. Das berichtet Teltarif. Damit erhalten Nutzer des Tarifs MagentaMobil S nun regulär 2 GB Datenvolumen im Monat, beim Tarif MagentaMobil M sind es 4 GB Datenvolumen monatlich. Die beiden Tarife MagentaMobil L und L+ waren nicht von der Aktion betroffen, hier ändert sich auch nach dem 6. November nichts. 

Alle MagentaMobil-Tarife haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Für MagentaMobil S zahlen Kunden einmalig 39,95 Euro Einrichtungsgebühr und monatlich 34,95 Euro. Beim Vertrag für MagentaMobil M sind es einmalig ebenfalls 39,95 Euro und monatlich 44,95 Euro.

Nicht nur für Neukunden

Nach Informationen von Caschys Blog profitieren nicht nur Neukunden, sondern auch Bestandskunden von der Aufwertung. Nutzer der aktuellen MagentaMobil S- und M-Tarife sollen, falls dies nicht bereits geschehen ist, bis Ende des Jahres auf das neue Datenvolumen umgestellt werden. Wer von einem anderen Tarif auf MagentaMobil S oder M wechselt, der erhält das erhöhte Datenvolumen ab dem Wechsel.

Kunden, die einen älteren MagentaMobil-Tarif der ersten und zweiten Generation haben, erhalten laut Caschy's Blog kein automatisches Upgrade. Sie können aber den Tarif wechseln, ohne dabei die Vertragslaufzeit zu verlängern. Durch den Wechsel können jedoch höhere Grundgebühren anfallen.

Mehr zum Thema

Deutsche Telekom
Netzausbau mit 900-MHz-Frequenzband

Die Telekom baut ihr Netz aus und setzt auf einen Frequenzbereich, der bislang GSM vorbehalten war.
Amazon Mobilfunkanbieter Pläne
Mobilfunk-Pläne

Amazon plant angeblich den Markteintritt als Mobilfunkanbieter mit eigenen Smartphone-Tarifen. Ein Vorteil dabei könnte Amazon Prime werden.
Deutsche Telekom Zentrale
Telekom-Prepaid-Tarife

Die Telekom führt den Prepaid-Tarif MagentaMobil Start XL ein und erweitert den Tarif MagentaMobil Start L. Auch die Family Card Start wurde…
Telekom StreamOn
Zero-Rating-Angebot

Die Telekom muss bei ihrem StreamOn-Angebot nachbessern. Das Zero-Rating-Konzept winkte die Bundesnetzagentur jedoch durch.
Deutsche Telekom Zentrale
Telekom-Geschenk

Ab dem 6. Novemer veranstaltet die Telekom eine Geschenk-Aktion für Prepaid-Kunden. Der Mobilfunkanbieter verschenkt einmalig bis zu 15 GB…
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.